Battlefield 2042

Nvidia veröffentlicht neuen GeForce Treiber 496.76 für Battlefield 2042

Nvidia hat heute einen neuen GeForce Treiber veröffentlicht, der unter anderem für Battlefield 2042 einige Optimierungen bereithalten soll.

Der bereits WHQL-zertifizierte 496.76 Game Ready-Treiber von Nvidia soll unter anderem die Stabilität im Spiel verbessern und die beste Day-0 Spielerfahrung ermöglichen. Weiter soll der Treiber auch DLSS aktivieren und die derzeit maximalen Vorteile aus Nvidias Low Latency Technologie Reflex holen. Laut Nvidia sollen mit dem Treiber und aktiviertem DLSS bis zu 2-Fach mehr Leistung möglich sein.

Erste Tests bescheinigen bereits einen deutlichen FPS Anstieg, sobald der Treiber installiert ist. Dies sowohl mit aktiviertem DLSS, als aber auch deaktiviertem DLSS. Über die Stabilität des Treibers ist hingegen bisher nur wenig bekannt.

Tipp: Überprüft nach dem Treiberupdate eure Grafik-Einstellungen. Viele Spieler haben nach dem Update auf den 496.76 Game Ready-Treiber wieder Raytracing und andere Optionen aktiv.

This new Game Ready Driver provides the best day-0 gaming experience for Battlefield 2042, which utilizes NVIDIA DLSS and maximize performance and NVIDIA Reflex to minimize latency. In addition, this new Game Ready Driver offers support for the latest new titles to leverage DLSS technology, including Assetto Corsa Competizione, Bright Memory: Infinite, Farming Simulator 22, Hot Wheels Unleashed, and Myth of Empires. Additionally, this Game Ready Driver also provides the best experience for Ruined King: A League of Legends Story.

Außerdem wird von nun an auch NVIDIA Image Scaling unterstützt. NVIDIA Image Scaling ermöglicht schärfere Bilder und Upscaling für sämtliche Spiele, ohne dass Entwickler diese Technologie aktiv integrieren müssen. 

Um das Update auf Windows 10 oder Windows 11-Systemen herunterzuladen, starte einfach GeForce Experience und installiere den Treiber dort, sofern er bereits angezeigt wird. Alternativ kannst du den Treiber aber auch über die Nvidia Webseite herunterladen.

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin vorbestellen. 

Startseite | Foren | Nvidia veröffentlicht neuen GeForce Treiber 496.76 für Battlefield 2042

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen von Chris.

5 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Nvidia veröffentlicht neuen GeForce Treiber 496.76 für Battlefield 2042
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #322494 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1733
      Antworten: 2274

      Nvidia hat heute einen neuen GeForce Treiber veröffentlicht, der unter anderem für Battlefield 2042 einige Optimierungen bereithalten soll. Der WHQL-z …
      https://www.battlefield-inside.de/2021/11/nvidia-veroeffentlicht-neuen-geforce-treiber-496-76-fuer-battlefield-2042/

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #322505 Antworten | Zitat

      Hasching
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 1
      Antworten: 71

      Gleichzeitig ist auch ein Tutorial erschienen, das man nach der Treiber Installation durchführen soll https://www.nvidia.com/en-us/geforce/news/battlefield-2042-game-ready-driver/?linkId=100000085020800

      1
      1 person likes this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #322506 Antworten | Zitat

        maxx
        Verwalter
        Offline
        Themen: 1733
        Antworten: 2274

        Das betrifft aber nur  NVIDIA Image Scaling. Das braucht man ja nicht zwingend. Der neue Treiber hat bei mir (3080TI / i7 11700k) auch ohne NVIDIA Image Scaling richtig was gebracht und DLSS macht nun auch etwas aus.

        Das Server Update, welches Dozers Schild zurück gepachted hat, scheint auch die Server Performance etwas verbessert zu haben. Es laggt zwar immer noch ab und an aber es ist besser geworden. Auch die Hitreg ist besser geworden, wenn ihr mich fragt.

        2
        2 people like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

    • #322547 Antworten | Zitat

      Hasching
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 1
      Antworten: 71

      Gab heute nen Hotfix von Nvidia 496.86

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #322554 Antworten | Zitat

      Nico
      Gast

      wo gab es denn ein Hotfix @Hasching ich sehe keins und Nvidia zeigt mir auch keins an

      1
      1 person likes this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #322559 Antworten | Zitat

        Chris
        Gast

        Hier findet man den Hotfix ;-)

        https://nvidia.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/5264

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 3 Antwort-Themen