Battlefield 2042

Battlefield 2042: Zweites Client Update schon nächste Woche, erste Änderungen bekannt

Es gibt ein paar Dinge in Battlefield 2042, welche es so niemals ins Gameplay hätten schaffen dürfen und im Rahmen der vorherigen Playtests einfach hätten auffallen müssen. Leider ist es aber so, dass auch nach dem Verstreichen der Early Access Phase und dem weltweiten Releasedatum zwar die Performance und die Stabilität von Battlefield 2042 verbessert wurde, aber die schwerwiegenden Fehler, die das Gameplay beeinflussen, weiterhin vorhanden sind.

Um das Spiel noch dieses Jahr zu verbessern, will DICE noch bis vor Weihnachten insgesamt drei Updates veröffentlichen, die Battlefield 2042 von den gröbsten Kinderkrankheiten befreien sollen. Das erste Update wurde bereits veröffentlicht, wir berichteten.

Das nächste Update soll, so DICE, weitere Fixes und Verbesserungen enthalten, die man in der ersten Woche des Early Access identifiziert hat und zu denen es hier im Artikel die ersten Informationen gibt.

Letztlich soll dann noch vor den Weihnachtsfeiertagen ein größeres und umfangreicheres drittes Update erscheinen. DICE plant das Update für Mitte / Ende Dezember ein und will mit dem dritten Update neben Fixes, Performance- und Stabilitätsverbesserungen auch neuen Content liefern.

Neues Update bereits nächste Woche

Für das zweite Update, welches in der kommende Woche erscheinen soll, hat DICE nun eine Liste mit bestätigten Inhalten veröffentlicht. Laut der Liste wird das Update einige der offensichtlichen Probleme beheben, die aktuell fast jede Runde den Spielspaß stark einschränken.

Diese Fixes soll das nächste Battlefield 2042 Update enthalten:

  • Revives #1: DICE ist zuversichtlich, dass sie die Ursache für das Problem gefunden haben, das dazu führte, dass ihr nicht immer wiederbelebt werden konntet, insbesondere wenn sich ein Spieler in unmittelbarer Nähe zu einer nahen Geometrie, wie zum Beispiel einer Wand oder Treppe, befand.
  • Revives #2: Zusätzlich will DICE mit einer serverseitigen Lösung dafür sorgen, dass Spieler, die unter seltenen Umständen nicht mehr respawnen konnten, wieder ins Spiel können, ohne das Spiel zu verlassen. Sollte dieser serverseitige Fix nicht funktionieren, hat DICE bereits eine weitere Lösung im kommenden Update integriert, um das Problem zu adressieren.
  • UAV-1: DICE hat das Gadget vorübergehend entfernt, um herauszufinden, wie sie es am besten ausbalancieren können, damit es wieder Spaß macht Bad Company 2 über Battlefield Portal zu spielen. Die Arbeiten an dem Gadget sind nun abgeschlossen und DICE wird versuchen das UAV-1 mit dem nächsten Update wieder zu aktivieren.
  • Loadouts: Durch ein seltenes Problem, das manchmal dazu führen konnte, dass ein Datenabruf zu den Servern von Battlefield 2042 fehlschlug, wurde behoben und soll dafür sorgen, dass eure freigespielten Loadouts immer zur Verfügung stehen.
  • Fahrzeug Balancing:
    • Das LCAA Hovercraft wird mit einer leichteren Panzerung ausgestattet, welches primär die Lebenspunkte des Fahrzeugs verringert. Zusätzlich wird DICE einige der Waffen optimieren.
    • Der MD540 Nightbird wird ein ähnliches Waffentuning wie das Hovercraft erhalten.

Des Weiteren will DICE die folgenden Themen ebenfalls noch dieses Jahr angehen. In welchem Update die nachfolgenden Themen abgehandelt werden, ist allerdings bisher noch nicht bestätigt.

  • Reduzierung des Waffen-Bloom Effekt während des Feuerns
  • Waffen Balancing
  • Sichtbarkeit des Feuermodus auf dem HUD durch ein Icon
  • Reduzierung des Kamerawackeln
  • Marksman Bonus XP und Headshot Distanz Anzeige

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin vorbestellen. 

67,51€
10 new from 67,51€
3 used from 57,46€
as of 8. Dezember 2021 16:48
Amazon.de
59,99€
11 new from 59,60€
4 used from 52,39€
as of 8. Dezember 2021 16:48
Amazon.de
58,99€
4 new from 58,99€
as of 8. Dezember 2021 16:48
Amazon.de
65,42€
18 new from 65,00€
8 used from 55,79€
as of 8. Dezember 2021 16:48
Amazon.de
56,99€
59,99€
13 new from 56,99€
8 used from 53,00€
as of 8. Dezember 2021 16:48
Amazon.de
Aktualisiert am 8. Dezember 2021 16:48

Startseite | Foren | Battlefield 2042: Zweites Client Update schon nächste Woche, erste Änderungen bekannt

  • Dieses Thema hat 14 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche, 3 Tage von Crush.

14 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: Zweites Client Update schon nächste Woche, erste Änderungen bekannt
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 10 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #322638 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1733
      Antworten: 2274

      Es gibt ein paar Dinge in Battlefield 2042, welche es so niemals ins Gameplay hätten schaffen dürfen und im Rahmen der vorherigen Playtests einfach hä …
      https://www.battlefield-inside.de/2021/11/battlefield-2042-zweites-client-update-schon-naechste-woche-erste-aenderungen-bekannt/

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #322648 Antworten | Zitat

      P4nz3rwels
      Gast

      Feuermodus ist übrigens erkennbar, aber nur im ADS, also wenn man durchs Visier schaut.
      Falls jemand diese Anzeige sucht.
      Eine Anzeige im normalen HUD würde ich aber auch begrüßen.

      4
      4 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #322649 Antworten | Zitat

      Strenz
      Gast

      Ich verstehe das nicht…wollen die einfach das aim assist nicht einbauen? Ist das so ein großes Ding?

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #322653 Antworten | Zitat

      AffenhirnAufEis
      Gast

      Was haben alle mit dem Feuermodus

      Den kann man doch immer sofort sehen , sind viele so blind ???

      Guck Mal das Hüftfeuer Fadenkreuz an , sind da vier Striche ist die Waffe auf voll Auto , sind drei Striche ist es Einzel Feuer und bei vier Striche mit unterbrochner Liene ist halb automatisch .

      Ist perfekt man kann es immer zu jeder Zeit sehen

      9
      9 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #322655 Antworten | Zitat

      Joe
      Gast

      Und was ist mit der Performance die bleibt so ??

      4
      4 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #322657 Antworten | Zitat

      EuerSchErnst
      Gast

      Man kann den Spielmodus breaktrough gar nicht mehr zocke da man entweder nicht spawnen/deployen kann und nur die map vor sich hat oder man hat keine Gegner und das spiel geht unendlich lang. Gedenkt man auch dagegen etwas zu tun? Einer von 3 Spielmodi ist nicht mehr spielbar

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #322658 Antworten | Zitat

      Puschie
      Gast

      Die sollten mal die crashes beheben, bzw wenigsten die Punkte die durch das vorzeitige verlassen des Matches verloren gehen erstatten.

      Auch ist kein Wort zum Portal modus gefallen, wo man aktuell immer noch keine Waffenkills bekommt und dadurch nichts freischalten kann…

      2
      2 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #322667 Antworten | Zitat

      Zag
      Gast

      Ich hoffe die passen auch schnellstmöglich die Größe der Objekte an oder geben uns die Möglichkeit diese auszustellen. Ich sehe lieber die Gegner vor mir als ein Riesiges SCHILD wo D1 drauf steht und 800 Meter weit weg ist. Das ist gerade in meinen Augen das nervigste und was Sie schnellstmöglich in den Griff bekommen sollten.

      3
      3 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #322669 Antworten | Zitat

      Mauli
      Gast

      Performance wurde bei Release verbessert? Eher umgekehrt. Bei mir lief das Spiel im Early Access bei medium Einstellungen und 2K flüssig und gut bei 80-90fps. Ab dem Release-Tag letzten Freitag hakelt es ohne Ende, obwohl die fps immer noch bei um die 70-80 liegen, allerdings habe ich die Grafikeinstellungen nun auf low.

      Ich nehme mittlerweile an das es nicht an der Grafikperformance liegt, sondern das das Serverseitige Probleme sind. Nerven tut es aber trotzdem enorm

      2
      2 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #322739 Antworten | Zitat

        maxx
        Verwalter
        Offline
        Themen: 1733
        Antworten: 2274

        Es ist ein Mix aus schlechter Server Performance und CPU Limitierungen der Engine. Moderne CPUs werden nicht ausreichend gefordert. Alte CPUs zu stark gefordert…

        Ein paar Tipps zur Performance und dem Hardware Thema findet ihr hier:

        Battlefield 2042: PC-Spieler sollen erst zu späterem Zeitpunkt mehr Performance und FPS erhalten

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

    • #322670 Antworten | Zitat

      Okeystonet
      Gast

      Mega geiles Battlefield, vor allem mit dem Portal Modus!!!

      Grafisch hätte ich mir etwas mehr erwartet aber dank dem Konsolenbefehl Render.ResolutionScale 1.5 schaut es wenigstens gut aus.Finde es eigentlich gut dass es noch keine Stats gibt denn 2 bis 3 KD könnte ich bei dem 64vs64  Eroberung sicherlich nicht halten.

      3
      3 people like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #322810 Antworten | Zitat

        devastor
        Teilnehmer
        Offline
        Themen: 1
        Antworten: 71

        Wiso sind manche immer so auf die K/D fixiert? Das ist mit eine der unwichtigsten Dinge und wenig Teamförderlich. Wer K/D Geil ist, soll COD spielen.

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

        • #322813 Antworten | Zitat

          maxx
          Verwalter
          Offline
          Themen: 1733
          Antworten: 2274

          Es ist halt ein Shooter. Die K/D spiegelt nun einmal ganz klar die Leistung mit einem leicht zu verstehenden Wert wieder. Es sollte generell irgendwie auch im Menü gewisse Statistiken geben. Bisher gab es die Statistiken im Spiel oder auf einer Webseite.

          0
          Be the first one to like this.
          Please wait...

          Artikel vollständig lesen...

    • #322814 Antworten | Zitat

      devastor
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 1
      Antworten: 71

      Eben nicht..die K/D die höher als 3 ist spiegelt höchstens den Lonewolf wider der nichts für das Team tut sondern nur auf seine Kills aus ist.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

      • #322823 Antworten | Zitat

        Crush
        Gast

        Ein Team Spieler darf sich also nicht rückwirkend über das erspielte freuen und seine Leistung einsehen? Eine KD ist SUPER wichtig. Es geht nur um Kills in einem Shooter in erster Linie. Teamplay ist nachgelagert und eine Battlefield spezifische Sache, da nicht zwingend benötigt.

        Was wäre wenn es eine Team Aktions Rate geben würden in der man sich verbessern kann?

        Aktuell gibt BF2042 keine Benchmarks und Werte preis. Für einen Shooter einfach nur Schwach. Wie will man sich mit anderen Spielern messen, wenn schon die Ränge nichts aussagen, da die Leute sich gegen Bots boosten?

        0
        Be the first one to like this.
        Please wait...

        Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 10 Antwort-Themen