Battlefield V

Battlefield V: Hotfix Update 5.2.2 wird auch Spotting-System überarbeiten inkl. Video

Nachdem DICE gestern bereits über ein Hotfix Update für Battlefield V gesprochen hat und die Änderungen an verschiedenen Waffen bekannt gab, folgten am heutigen Vormittag nun weitere Informationen dazu wie man das Spotting verbessern will. Denn nicht nur die Waffen stehen in der Kritik. Laut vielen Spielern hat das vergangene Update 5.2 die gesamte Spielerfahrung maßgeblich beeinträchtigt.

Um den Fehler wieder auszubügeln, wird das passive Spotting wieder deaktiviert, Verbesserungen sowie Änderungen an den Feindsymbolen vorgenommen und Änderungen an den Spotting- und Rauchgranaten vorgenommen.

Erscheinen soll das Hotfix Update bereits in der kommenden Woche, sofern alles gut geht und das Update schnell durch die nötigen Zertifizierungsstellen gebracht werden kann.

Passend zur Ankündigung der Änderungen gibt es auch ein Video, welches „alt“ gegen „neu“ vergleicht.

 

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

 

Startseite | Foren | Battlefield V: Hotfix Update 5.2.2 wird auch Spotting-System überarbeiten inkl. Video

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 1 Monat, 2 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Hotfix Update 5.2.2 wird auch Spotting-System überarbeiten inkl. Video
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Twitter Facebook