Battlefield 1

Battlefield 1 – Historische Waffen: Howell Automatic

Zuletzt haben wir euch das Perino Model 1908 im letzten historischen Waffen Guide vorgestellt. Diese Woche folgt nun endlich die erste Waffe aus dem Battlefield 1 Apocalypse DLC. Die Rede ist vom Howell Automatic, welches vom britischen Militär genutzt wurde.

Historischer Hintergrund – Howell Automatic

Das Howell Automatic ist zusammengefasst nur ein Umbau des SMLE Mk III und wurde 1915 vom gleichnamigen Erfinder dem britischen Militär vorgestellt. Howell hat hier durch einfache mechanische Umbauten und durch das Hinzufügen eines Gaskolbens im Prinzip ein halbautomatisches Lee Enfield Gewehr im Steampunk Design erschaffen. Die Gewehrmechanik an sich wurde nicht verändert, da eine gebogene Platte am Ende des Gaskolbens den Bolzen nach oben, hinten, vorne und nach unten bewegt hat, also so wie es eben händisch gemacht werden würde. Weitere Informationen gibt´s im oben eingebunden historischen Waffen Guide Video!

Das musst du machen, um das Howell Automatic freizuschalten:

Howell Automatic (Werk)

  • Erziele 50 Kills als Sanitäter

Howell Automatic (Sniper)

  • Erziele 50 Kills mit der Howell Automatic (Werk)
  • Heile in einer Runde Spieler und erreiche durch die Heilungen mindestens 600 Punkte

Startseite | Foren | Battlefield 1 – Historische Waffen: Howell Automatic

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 4 Monate, 2 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1 – Historische Waffen: Howell Automatic
Deine Information:




:negative: 
:good: 
:scratch: 
:wacko: 
:heart: 
:yahoo: 
mehr...
 

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Twitter Facebook