Battlefield 1

Battlefield 1 – Historische Waffen: Perino Model 1908

In unserem Beitrag zuvor hat euch Tactical Viper in einem weiteren historischen Waffen Guide das Mosin-Nagant M91 vorgestellt. Zusätzlich hat er diese Woche aber noch ein weiteres Video erstellt, in dem das Perino Model 1908 mit seinem rückwärts eingesteckten Magazin das unendliche Feuer erlaubt, solange der Muntionsnachschub gewährleistet ist.

Historischer Hintergrund – Perino Model 1908

Im Jahr 1901 schrieb die italienische Armee einen Auftrag aus, mit der Bitte nach einem Maschinengewehr für die eigenen Truppen. Den Zuschlag für die Neuentwicklungn eines neuen MGs erhielt der damalige Ingenieur Giuseppe Perino, der zum Zeitpunkt noch bei der italienischen Artillerie beschäftigt war.

Seine daraufhin erstellten Konzepte waren so zufriedenstellend, dass weitere Entwicklungen seitens des Ministeriums genehmigt wurden. 1903 stellte Perino seinen ersten Prototypen vor, welcher laut den historischen Aufzeichnungen das erste italienische Maschinengewehr überhaupt war. Einzigartig war hierbei der Nachladevorgang, der in der Theorie die Waffe ununterbrochen feuern ließ. Wie genau dieser Mechanismus funktioniert hat, erfahrt ihr im Video zu diesem historischen Waffen Guide.

Das musst du machen, um das Perino Model 1908 freizuschalten:

Perino Model 1908 (Leicht)

  • Erziele 40 Kills mit dem MG 15 n.A (Leicht)
  • Führe in einer Runde 10 Trupp / Squad Versorgungen durch

Perino Model 1908 (Defensiv)

  • Erziele 50 Kills mit dem BAR M1918 (Sturm)
  • Erziele 20 Kills mit der Repetierpistole M1912

Startseite | Foren | Battlefield 1 – Historische Waffen: Perino Model 1908

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 3 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1 – Historische Waffen: Perino Model 1908
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Twitter Facebook