Battlefield 1

DLC Flaute: Werden die nächsten Battlefield 1 DLCs auch so lange auf sich warten lassen?

Zwischen den beiden DLCs „They Shall not Pass“ und „In the Name of the Tsar“ lässt sich DICE ordentlich Zeit. Mögliche Gründe für dieses halbe Jahr Stillstand an der DLC Front werden sicherlich die monatlichen Updates sein sowie die Arbeiten an den zwei neuen und kostenlosen Nachtmaps, welche die They Shall not Pass Erweiterung ergänzen werden. Zu guter Letzt arbeitet DICE dann noch an der Umsetzung der Konsolen CTE Plattform.

Aber wie soll das weitergehen? Werden die weiteren beiden DLCs „Turning Tides“ und „Apocalypse“ auch so lange auf sich warten lassen?

Glücklicherweise nicht. DICE gab bekannt, dass Turning Tides im Dezember 2017 zu erwarten ist und Apocalypse irgendwann in den ersten Monaten des Jahr 2018.

Startseite | Foren | DLC Flaute: Werden die nächsten Battlefield 1 DLCs auch so lange auf sich warten lassen?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 2 Monate.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: DLC Flaute: Werden die nächsten Battlefield 1 DLCs auch so lange auf sich warten lassen?
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #97924 Antwort

    melaw

    Die Frage ist doch nur, wie viele regelmäßige Spieler wird das Spiel im Herbst noch haben? Wie viele Frühjahr 2018?
    Aktuell hält es sich ja recht stabil, aber es kommt der Sommer, und der Herbst, und der Winter, und viele neue Spiele auf dem Markt.
    Es ist ja zur Zeit schon ein echter Krampf, den ersten DLC voll auszuspielen… man findet immer nur eine Handvoll Server.

    #97962 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Ziemlich gute Einschätzung von dir. Ich gehe davon aus die Zahlen und der Entwicklung ist bei DICE eines der wichtigsten wöchentlichen und monatlichen Themen sind. Nur aus diesem Grund gibt es nun, Premium Friends und 6 Maps pro DLC.

    Was DICE aber auch kennt, wird die Zahl der ewigen Lone Wolfes, die defakto keine Premium Party öffnen können. Man kann das Modell nun zwar nicht mehr switchen, aber pauschal alles erstmal erspielbar und oder umsonst anbieten wie in Star Wars Battlefront, klingt für mich ein guter weg. Rainbow Six Siege hat das mit dem Season Pass und den erspielbaren Inhalten auch hinbekommen.

    Fairerweise muss man sogar sagen das Rainbow Six Siege sogar trotz mietserver eine beachtliche Esport Anhängerschaft hat.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Amazon.de Kauftipps

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Verbinden
Twitter Facebook