Battlefield 1

Battlefield 1: In the Name of the Tsar – Erste Map erscheint bereits im August

August, die Zeit der Gamescom und des heißen Wetters, bringt zumindest für Battlefield 1 Spieler eine visuelle Abkühlung in Form einer eisigen Map. Was zuerst toll klingt, ist dann aber doch extrem verwunderlich, denn die Map, welche von DICE bereits auf der EA Play Veranstaltung vorgestellt wurde, hört auf den Namen“Lupkow Pass“ und ist ein Teil des „In the Name of the Tsar“ DLCs, der erst im September 2017 für alle Plattformen erscheinen wird.

DICE zieht damit erstmals in der Battlefield Geschichte Premium Content im Releaseplan nach vorne, der eigentlich zusammen mit der Veröffentlichung eines Erweiterungspacks geplant ist. Die genauen Hintergründe zu diesem neuen Vorgehen sind nicht bekannt. Vermutet wird, dass dies eine der Möglichkeiten sein könnte, um monatlich neuen Content zu liefern.

Wer nun denkt, dass diese Map aber jeder spielen können wird, muss an dieser Stelle leider enttäuscht werden. Trotz der frühzeitigen Veröffentlichung werden nur Spieler mit Battlefield 1 Premium Pass oder Spieler in einer Premium Party Zugriff auf die Map „Lupkow Pass“ haben.

Startseite | Foren | Battlefield 1: In the Name of the Tsar – Erste Map erscheint bereits im August

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 4 Wochen, 1 Tag.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1: In the Name of the Tsar – Erste Map erscheint bereits im August
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Twitter Facebook