Battlefield 1

Battlefield 1 hat ein neues Update für das grafische Interface erhalten

Battlefield 1 hat einen großen Vorteil im Gegensatz zu anderen Titeln der Battlefield Serie. Gewisse Teile können von DICE einfach so geupdated werden, ohne dass Spieler ein mehrere Gigabyte großes Update herunterladen müssen. So kann das User Interface als auch das Platoonsystem sowie Serverfunktionen, sofern im Spielecode berücksichtigt, einfach mittels UI-Update nachgeliefert werden. Das einzige was es benötigt ist ein Spielneustart, auf den übrigens auch hingewiesen wird.

Das Battlefield 1 UI Update bringt unter anderem neuen Optionen für die Quickmatch Funktion
Das Battlefield 1 UI Update bringt unter anderem neue Optionen für die Quickmatch Funktion

Mit dem heutigen Battlefield 1 User Interface Update hat DICE bzw. Uprise, die Macher des Battlelogs, einige neue Features hinzugefügt, die es einfach machen den Überblick zu behalten. Was sich genau getan hat, erfahrt ihr nachfolgend:

Battlefield 1 User Interface Verbesserungen:
  • Klassen-Rang Fortschritt: Ihr seht nun im End of Round Screen (EOR) unter „Persönlich“ den Fortschrittsbalken der Klassenränge.
  • EOR New Top & Mode Stats: Im Tab „Persönlich“ findet ihr nun auch eure Top Scores.
  • Quickmatch Operations: Zuvor hat das Quickmatch für Operationen nur 40 Spieler Server angezeigt. Nun seht ihr auch 64 Spieler Operationen.
  • Operation Matchmaking: Über Quickmatch könnt ihr nun auch Operationen gesucht werden.
  • Battlefield 1 Store: Ihr könnt über den Battlefield 1 Ingame-Store nun auch Erweiterungspacks kaufen.
  • Warbonds Recommendation: Wenn ihr eure Warbonds ausgeben wollt, schlägt DICE euch nun vor was ihr mit den Warbonds kaufen könntet.
  • Premium Pass Info: Im Battlefield 1 Hauptmenü hat DICE die Premium-Pass Seite verbessert.
  • Quickmatch Optionen: Ihr findet nun auch die Einträge für die Spielmodi „Kriegstauben“ und „Operationen“ im Quickmatch für die Erweiterung „They Shall not Pass“.

Startseite | Foren | Battlefield 1 hat ein neues Update für das grafische Interface erhalten

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 2 Monate, 1 Woche.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1 hat ein neues Update für das grafische Interface erhalten
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #97523 Antwort

    Peter

    „….Quickmatch Operations: Zuvor hat das Quickmatch für Operationen nur 40 Spieler Server angezeigt. Nun seht ihr auch 64 Spieler Operationen…“

    wenn man auf Operation geht kann man schon immer zw 40 und 64 wählen, klar. Aber bei „Schnellspiel“ steht dort immer nur Operation und hier wird man zu 99% immer auf ein 64er zugewiesen.
    Also wo siehtst du bitte, die Auswahl 40 oder 64 bei Schnellespiel?

    #97527 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Wir haben nur die offiziellen Notes übersetzt. Aber nicht alles im Detail geprüft. Es gibt wohl auch noch einige Fehler. Die Daily Warbonds werden zum Beispiel auch nicht mehr im EOR Screen angezeigt.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Twitter Facebook