Battlefield 1

Battlefield 1: Netcode Hotfix für nächste Woche angekündigt

Mit dem Spring Update für Battlefield 1 hat DICE eine eigentlich gut gemeinte Verbesserung im Bezug auf den Netcode eingeführt. Diese Änderung am Netcode soll die clientbasierte Treffererkennung verbessern, sofern man gegen Spieler mit einem Highping spielt.

Technisch gesehen überwacht DICE nun also den Ping der Spieler und schaltet bei Spielern mit einem Ping über 100ms die Treffererkennung von clientbasiert auf serverbasiert um. Von dort an werden dann alle Berechnungen, die diesen Spieler mit hohen Ping betreffen, direkt auf dem Server berechnet und der Client holt sich diese nur noch am Server ab.

Zunächst hört sich das gut an, allerdings entpuppt sich das Ganze weltweit gesehen als Problem für viele Spieler, denn nicht jeder Spieler hat Battlefield 1 Gameserver im eigenen oder Nachbarland und dementsprechend eine gute Verbindung beim Spielen.

DICE hat nun angekündigt, dass man am kommenden Dienstag ein Update veröffentlichen wird, welches die Grenze für die Umstellung der Treffererkennung von 100 auf 150 Millisekunden erhöht. Als Spieler sollen wir dadurch, so DICE, keine nennenswerten Nachteile haben. Für das kommende Mai Update kündigt DICE weiterhin an, dass man an einem flüssigeren Übergang von client- zur serverseitigen Treffererkennung sorgen will.

An den Ursachen will man aber auch arbeiten. So will DICE für Indien als auch Süd Amerika Battlefield 1 Gameserver an den Start bringen.

Startseite | Foren | Battlefield 1: Netcode Hotfix für nächste Woche angekündigt

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 6 Monate, 3 Wochen.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1: Netcode Hotfix für nächste Woche angekündigt
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #97325 Antwort

    Extr3mo19692

    Man , warum so kompliziert ? Pinglimit 100 auf den Servern einrichten!
    Alles was höheren Ping hat fliegt runter oder kommt gar nicht erst rauf.
    Problem gelöst.
    Hatte die letzten 2 Tage das Problem das bei 20 Links auf einer map ich von dem Gegner den ich erschossen habe nachträglich getötet wurde.
    Das Problem gab es vor dem letzten Update nie. Entweder bin ich schneller oder der Gegner.
    Eine damage Time sollte es geben.
    Wenn ich den Gegner zuerst treffe sollte er nicht mehr die Möglichkeit haben abzudrücken.

    #97335 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 601
    Antworten: 1343

    Für uns in DE ist das kein Problem. Schon in Spanien hört das wohl auf. Da gibt es keine Server und die Spieler haben wohl einen Ping über 100ms. DICE muss erstmal Locations ausbauen. Mit nur einem Titel ist das teuer. Battlefront 2 wird sicherlich den Ausbau beschleunigen.

    Aber einen Pinglimiter scheint DICE wohl in Erwägung zu ziehen:

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Twitter Facebook