Battlefield 1

Informationen zum Thema „Battlefield 1 Gameserver“ sollen diese Woche kommen

Multiplayer Online Spiele und Gameserver. Kein anderes Thema wird abseits des Netcodes so akribisch von der Community beleuchtet wie dieses. Bei Battlefield 1 ist es nicht anders und DICE hat der Community bisher nichts zu der Art und Weise, wie die Gameserver in Battlefield 1 zur Verfügung stehen, gesagt. Bisher ist nur klar, dass es sich um dedizierte Gameserver handeln wird, die mit einer Tickrate von 60Hz laufen werden. Außerdem ist bekannt, dass die bisher in sämtlichen Alpha- und Beta-Versionen von Battlefield 1 bereitgestellten Server anders als für Battlefield gewöhnlich auf eigenen Plattformen bei DICE betrieben worden sind und nicht wie sonst von den üblichen Battlefield Gameserveranbietern.

Was für Konsolenspieler nichts neues ist, könnte für die PC Community seit über 10 Jahren vollkommen neu und nahezu undenkbar sein. Die Gerüchte, die zugegebener Maßen auch sehr plausibel sind, besagen, dass es keine privaten Server oder stark limitierte Möglichkeiten der Administration für die eigenen Server auf dem PC geben wird. Ein Unding, aber das ist der aktuelle Gerüchtestatus aus den Foren und sozialen Netzwerken zum Thema Battlefield 1 Gameserver. Mehr zum Thema und den Ausmaßen haben wir hier auch nochmal zusammengefasst.

Vor wenigen Wochen berichteten wir bereits darüber, dass es bald offizielle Informationen zu diesem Thema geben wird. Langsam aber sicher wird das auch Zeit. Denn die Tage bis zum Release von Battlefield 1 sind gezählt. Der EA Community Manager  Jeff Braddock aka Braddock512 hat sich nun im EA Forum gemeldet und entschuldigt sich dafür, dass man die Community solange in der Ungewissheit gelassen hat. Aktuell ist man dabei alle Informationen zu verfassen und will uns noch diese Woche Klarheit zum Thema Battlefield 1 Gameserver verschaffen.

Apologies for not posting on Friday/Saturday. I’m actually at TwitchCon and, as you can imagine, wifi is a bit strained. Poolshark’s announcement thread will be the source of truth and details once I have a detailed and informative message ready. We are anticipating it this week, so please stand by.
Any additional threads will be closed to avoid spam on the forums.
-Braddock512-

Wir werden euch natürlich direkt darüber Informieren sobald wir die offiziellen Details zu diesem Thema haben.

Startseite | Foren | Informationen zum Thema „Battlefield 1 Gameserver“ sollen diese Woche kommen

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 7 Monate, 3 Wochen.

7 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Informationen zum Thema „Battlefield 1 Gameserver“ sollen diese Woche kommen
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #61272 Antwort

    R3SiD3Nt3

    Hmm… – 17 Tage vor BF1-Release kommt das Statement, das man diese Woche die Informationen bzgl. BF1-Gameserver veröffentlichen möchte – ich ‚kipp vom Stuhl 😀 .

    Es ist recht merkwürdig das sich EA/DICE solange Zeit gelassen hat – demzufolge bleibt abzuwarten, was nun im Endeffekt dabei herum kommt – ich persönlich erwarte nicht allzu viel.

    Auch stellt sich die Frage, wie schlimm es evtl. werden wird – wie Mr. Sirland vor einigen Wochen gepostet hatte –> wir brauchen Zeit für eine Formulierung o. ä. .

    #61291 Antwort

    R3SiD3Nt3

    Soderle – hier mal ein kleines Update zum studieren bzw. das zum knochenkotzen ist:

    Battlefield 1 Won’t Have Rentable Servers

    Wie ich schon länger vermutete – es wohl höchstwahrscheinlich KEINE Server via BF1 zum mieten geben, da zum Bleistift I3D kein aktuelles Reseller-Programm für BF1 hat – auf Deutsch – kein Vertrag mit EA/DICE bzgl. rentable BF1-Servers.

    Sollte EA/DICE nun diese Woche offiziell bestätigen, das es keine mietbaren BF1-Server geben wird heißt es –> Pures Matchmaking!

    Microsoft Azure wird es schon richten (2,6Ghz pro CPU-Core), den die H-Sereis via MS-Azure ist in West- und Nordeuropa nicht verfügbar (also die Server-CPU’s mit richtig Feuer in der Hütte) 😀

    1 user thanked author for this post.
    #61303 Antwort

    Ljay1894

    OMG, ich hoffe für alle Clan’s das es wenigstens irgendwie Private Server gibt die gestellt werden wie z.B in Rocket League in dem man dann den Modus ect. einstellen kann. Das wäre ja ein Eigentor das nicht zu tun 🙁

    #61312 Antwort

    Stasilutz

    so lächerlich…wenn des mit sen Servern wirklich so läuft, wird das Spiel ein Fail, alle Admins die ich kenne sehen das genauso !

    #61326 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Danke R3SiD3Nt3 für den Post. Wir werden da mal flux was draus basteln 🙂

    #61664 Antwort

    RudiZZz

    Ich bin sehr gespannt. Da kommt doch wieder nur Bullshit bei raus. Wird wohl Zeit auf die Konsole zu wechseln und Solo auf der Couch zu spielen.

    #61665 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Soderle – hier mal ein kleines Update zum studieren bzw. das zum knochenkotzen ist:
    Wie ich schon länger vermutete – es wohl höchstwahrscheinlich KEINE Server via BF1 zum mieten geben, da zum Bleistift I3D kein aktuelles Reseller-Programm für BF1 hat – auf Deutsch – kein Vertrag mit EA/DICE bzgl. rentable BF1-Servers.
    Sollte EA/DICE nun diese Woche offiziell bestätigen, das es keine mietbaren BF1-Server geben wird heißt es –> Pures Matchmaking!
    Microsoft Azure wird es schon richten (2,6Ghz pro CPU-Core), den die H-Sereis via MS-Azure ist in West- und Nordeuropa nicht verfügbar (also die Server-CPU’s mit richtig Feuer in der Hütte) 😀

    Unser Bericht dazu:

    Bekannter Battlefield Gameserveranbieter kommt offiziellem DICE Statement zuvor

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Twitter Facebook