Battlefield 1

Battlefield 1 Artwork zeigt italienischen Soldaten.

Während wir bereits bekannt ist, dass die Franzosen und Russen in Battlefield 1 erst mit den folgenden DLCs ins Spiel kommen werden, wird das neue Battlefield 1 zum Release aber deutlich mehr Fraktionen anbieten als jeder Serienteil der letzten Jahre. Auf dem italienischen Battlefield Twitter Kanal, ist passenden zum Bild mit einem italienischen Soldaten nun erstmals ein Bild der eines italienischen Soldaten aufgetaucht. Viel zu sagen gibt es zu dem Bild allerdings nicht. Wie auch auf dem offiziellen Battlefield 1 Artwork ist ein Soldat in Uniform und Helm zu sehen. Das wohl interessanteste ist wohl, dass ihr im Singleplayer als auch im Multiplayer auf Seiten der Italiener in die Schlacht ziehen könnt.

bf1_italian_soilder

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober 2016. Vorbesteller der Early Enlister Deluxe Edition können bereits am 18. Oktober 2016 spielen. Battlefield 1 kann für PC, Playstation 4, und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei Origin und Kinguin zum günstigsten Preis vorbestellt werden. Origin sowie EA Access Abonnenten können sogar bereits am 13. Oktober spielen.

Startseite | Foren | Battlefield 1 Artwork zeigt italienischen Soldaten.

1 Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1 Artwork zeigt italienischen Soldaten.
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Autor
    Beiträge
    • #60737 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1622
      Antworten: 2173

      Während wir bereits bekannt ist, dass die Franzosen und Russen in Battlefield 1 erst mit den folgenden DLCs ins Spiel kommen werden, wird das neue Bat

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #61077 Antworten | Zitat

      Manuel
      Gast

      Toll. Ich freue mich auf die zahlreichen Fraktionen.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 1 Antwort-Thema