Battlefield 4

Battlefield 4: Sommer Patch wird wohl kleiner ausfallen

Der Spring Patch war ein wahrhaftiger Riesen-Patch und der Changelog gleichte eine Bedienungsanleitung. Dank diverser Waffenbalacing-Änderungen wohl auch nötig. Viele Spieler beschweren sich darüber, dass man das Spiel komplett verändert habe. Erstmal äußerte man sich nun auch zur Größe des Sommer Patches, der vermutlich gegen Mitte oder Ende August zu erwarten ist.

Dieser soll kleiner ausfallen als normal und nur kleine Änderungen beinhalten. Der Grund liegt laut David Sirland darin, dass viele Entwickler im Urlaub sind. Was genau vom Sommer Patch zu erwarten ist, ist daher ungewiss.

Startseite | Foren | Battlefield 4: Sommer Patch wird wohl kleiner ausfallen

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  M3daia vor 1 Jahr, 1 Monat.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 4: Sommer Patch wird wohl kleiner ausfallen
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #50072 Antwort

    M3daia

    Wenn ich schon lese Focus auf Maps könnte ich kotzen was war mit dem versprochenen Netcode?!

    #50073 Antwort

    Uwe

    Vielleicht sollten die Herrschaften – statt über einen neuen Patch nachzudenken – das letzte Debakel wieder einrollen!

    Ich frag mich echt mittlerweile, ob diese schwachsinnigen Balancing-Änderungen nur dazu da sind, auch den letzten Spieler endgültig zu vergraulen?

    Was ist mit dem immer noch latenden NetCode -Problem? Seit Monaten lügen sie einen an, dass es behoben wird! Die technischen Parameter werden mit jedem Patch schlechter, Ruckeln, mehrsekündige Freezes bei den meisten, SRAW fliegt stur unlenkbar gerade aus – durch das Ziel hindurch. Handgranaten explodieren nicht, sondern verschwinden. Soundrobleme én Masse, Blendgranaten können einen Panzer killen, usw./usf. – die Foren sind voll.

    Kurz: zwei Möglichkeiten – DICE hat wirklich nur extreme Stümper als Programmer oder das steckt wirklich System dahinter.

    Bei mir erzeugen den ihre Lügen – „Alles wird besser“-Tweets nur noch Frust.

    #50074 Antwort

    BerliMan

    Der Frühlings-Patch war wohl auch ein Reinfall, denn seitdem kann ich meine Kampagne nicht zuende spielen.
    „Fehler
    Die Verbindung zum Server wurde unterbrochen. Bitte prüfe deine Internetverbindung oder versuche es später erneut.“
    Das ist nun das Ergebnis eurer Patcherei! Das scheint wohl ein internationales Problem zu sein, denn es gibt viele Lösungsvorschläge, aber diese sind nicht von Erfolg gekrönt!
    Ich kann mich dem Uwe nur anschliessen.. Bugs ohne Ende!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Twitter Facebook