Allgemein

Battlefield 2143: Bestätigen drei geleakte Bilder den nächsten Shooter von DICE?

Immer wieder tauchten in der Vergangenheit kleine Easter Eggs, Schriften auf Wänden oder DLC Gerüchte auf, die ein Battlefield 2143 in Aussicht stellten oder zumindest die Hoffnung auf ein solches Battlefield stärkten. Schon vor der E3 war bekannt, dass DICE an Mirrors Edge Catalyst als auch Star Wars: Battlefront arbeitet. Was man auch weiß ist, dass man an Battlefield 5 arbeitet. Zusätzlich soll es aber noch einen Titel geben, an dem man bei DICE arbeitet. Zu diesem gibt es bisher keine Informationen, aber die heute geleakten Bilder scheinen womöglich Aufschluss zu geben.

Laut den drei Bildern handelt es sich nämlich tatsächlich um Battlefield 2143, dass irgendwo auf der Welt auf einem Monitor oder TV Gerät anhand eines Trailers gezeigt wurde. Bisher gibt es weder Dementis, noch eine Bestätigung zur Echtheit der Bilder. Nachfolgend findet ihr die drei Bilder. Was meint ihr dazu? Fake oder echt? Schreibt es in unsere Kommentare!

Nehmt auch Teil an unserer Umfrage und teilt uns eure Meinung mit.

[poll id=“45″]

Update: Es hat sich inzwischen herausgestellt, dass es sich bei den Bildern lediglich um einen Fake handelt. Die hat der Battlefield 2142 Fan, der auch die Bilder erstellt hat bekanntgegeben. So hat der Urheber der Bilder mit den einfachsten Mitteln gefälscht. Für die Schneeszene etwa, nutzte er beispielsweise die Cryengine, fügte ein Flugfahrzeug aus Battlefield 2142 hinzu und legte abschließend noch einen Untertitel aufs Bild. Auch entschuldigt sich der Urheber.

Ich fühle mich so schlecht, dass ich all die 2142-Fans habe hoffen lassen. Ich würde selber sehr gerne ein 2143 sehen wollen. Entschuldigt, dass ich eure Hoffnungen ausgenutzt habe.

Reddit

 
 

16 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

    • wo war´s den Dreck???? Das Game hatte die selben Bugs wie BF2 …? Es war nicht dein Setting. Aber deswegen ist es nicht Dreck… Macht lieber n BF wie 4 oder 2???… Erst nachdenken dann schreiben Digga ;P

  • Yaaah BF2143 …. ist mir tausendmal lieber als diese scheiss BF:BC (konsolenmüll) oder BF:Hardline (billige idee aka CS-clone)

  • Ausgelutscht hin oder her.. Besser als CoD oder Hardline zu zocken… Lasst ma eure Fantasie n bisschen freien Lauf… Ein 2143 wäre schon der Hammer… alleine schon dann wenn ich an den Titanmodus denke 🙂

    Bitte DICE Bitte !!! Dafür zahle ich gerne den vollen Preis 🙂

  • Damals 2142 30 Minuten gezockt eingepackt in den Laden zurück xD naja vielleicht ist dieser Teil besser wenn es wirklich kommen wird.

  • Es wär schon Cool aber es würde sich wahrscheinlich nicht lohnen, da EA und DICE Battlefornt auf den Markt bringen. Dazu sieht man an einer anderen Shooter-Serie wie der, der Sprung in die Zukunft gut getan hatte. Und zwar nicht.

  • wie wärs erst mal mit nem fertigen Battlefield 4 bevor ihr ihr neuen Bugmüll präsentiert macht das Game erstmal fertig dafür werdet ihr ja noch 5 Jahre brauchen…

        • Worauf spielst du denn? PC oder Konsole? Falls auf dem PC, würde ich mal eventuelles Overclocking rückgängig machen. Falls du nicht Overclocked hast, würde mich der Fehler interessieren. Eventuell kann man dir ja helfen.

      • Dann spielst du das SpIel wohl nicht oft. Gegner haben manchmal keine Hitmarker Defi geht manchmal nicht Granaten verschwinden wenn man sie wirft One shot kills die neue flash blendet schon wenn man spawnt und das sogar noch auf na ganz andren Stelle der Map. Rauchwand sieht man selbst woanders wie der Gegner so das sie einen sehen können durch man selbst sie aber nicht. Unsichtbare Wände etc Knife Animation verbuggt Packteloss rubberbanding server timeouts spielabstürze und soooo weiter…..

        Bevor das nicht behoben wird düüürften die garnix anderes mehr produzierden wobei es eh wieder ein Haufen Bugmüll wird…

  • Ein neues Battlefield? Ja, gern!

    Allerdings nie wieder von dieser Stümper-Firma DICE. Keine Ahnung, warum die so massiv versagen seit BF4 – das kann nicht nur an der pösen Firma EA liegen.

    Spielepublisher sind Kapitalisten. Die machen keine Spiele, damit Du Spaß hast – sondern um Umsatz und Gewinn zu generieren. Dein Geld für BF4 haben sie – warum sollten die also die Bug-Sammlung BF4 zu Ende bringen? Seit 1,5 Jahren belügen und verarschen sie die zahlende Kundschaft. Jeder Patch hat das Spiel (PC) verschlechtert oder alte gegen neue Bugs getauscht. Allein der letzte Patch ist einfach nur eine Frechheit. Das teils sehr aggresive Feedback in den Foren spricht hier erneut Bände.

    Ob ich jemals mal wieder ein Spiel aus dem Hause EA bzw. DICE (Battlefront z. Bsp.) kaufe, wage ich zu bezweifeln.

Twitter Facebook