Battlefield 4

Battlefield 4 – DICE will mehr Teamplay und kündigt zwei Teamplay-Initiativen an

Die Battlefield 4 Entwickler haben nun verraten, was hinter der Teamplay Initiative steht und wie ihr als Spieler davon profitiert, wenn ihr das Teamplay in Battlefield 4 verbessert. Denn im Gengensatz zu Battlefield 3 laufen in Battlefield 4 noch mehr Ego Spieler herum, die nicht zum Ziel laufen, sondern lieber in Ecken und Bergen liegen, um eine tolle Kill- /Deathratio zu erreichen. Um Spielern einen größeren Anreiz zu geben mal eine Flagge zu erobern oder mal einen Spieler wiederzubeleben, will DICE zum Relase von Final Stand und auch danach in Form von zwei Patches einige Dinge ändern. Ab Donnerstag wird man die Änderungen bereits im Community Test Envoirment antesten.

Dinge, die sich zum Release von Final Stand ändern:

Zu den Änerungen gehören mehr Punkte beim Erobern, Verteidigen oder Zerstören von Zielen. Des Weiteren will man das Spotting aus weiten Entfernungen verbessern und genauer machen, so dass nicht ständig falsche oder zu viele Ziele markiert werden. Ändern sollen sich auch die Geräsche von Fußtritten. Diese sollen nun besser zu hören sein und es soll keine „zufälligen Rufe“ mehr von Soldaten geben. Oftmals verraten diese Rufe dem Gegner die Position.

Ebenso ändern sich die Balance der Medi- und Muntionspacks. Diese sollen im Bezug auf die Cooldownzeiten und den Punkten völlig neu balanciert werden. Zu guter Letzt gibt es dann noch einen Fix, bei dem viele Spieler beispielsweise bei Absteigen von einem Quad geroadkillt werden.

Dinge, die sich nach dem Release von Final Stand ändern:

Da man mit den oben genannten Punkten und laufenden Änderungen noch genugt zu tun hat, verrät DICE auch was für die Zukunft und somit der zweiten Teamplay-Initiative geplant ist. Mit auf der Todo-Liste ist die generelle Punktevergabe und die Feldupgrades, die außer mehr Granaten, Sprint und mehr Raketen unserer Meinung eher wenig bringen. Auch das Commander Redesign, von dem wir bereits vor einigen Wochen berichteten, wird nun in Angriff genommen und es soll zusätzlich die Kommunikation zwischen, Commander, Squadleader und Squad-Mitgliedern verbessert werden.

Besonders gut gefallen uns die nachfolgenden Ideen. So will man die Teamplay-Möglichkeiten rund um Fahrzeuge verbessern und an den im Spielerinterface befindlichen Anzeigen etwas ändern. So wird es im Spawn-Menü eine Übersicht geben, in der man sehen kann welche Klasse wie oft gespielt wird. Noch dazu wird der „End of Round“ Screen in Sachen Teamplay und das Spieler HUD optimiert, so dass Ziele und alles weitere klarer dargestellt werden.

Startseite | Foren | Battlefield 4 – DICE will mehr Teamplay und kündigt zwei Teamplay-Initiativen an

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 1 Jahr.

4 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 4 – DICE will mehr Teamplay und kündigt zwei Teamplay-Initiativen an
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #49325 Antwort

    Onkel Dagobernd Massaka
    Mitglied
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 5

    Was ist mit der Einstellung, Flagen und Freund/Feind-Marker ect. bei sicht durch das Scope auszuschalten ?
    So wie ich gehört habe soll das kommen.
    Sowie der Optische revive countdown.
    Ich hoffe dass wird zum Final-Stand noch dazu kommen.

    #49326 Antwort

    derDosenoeffner

    Zitat: „Mit auf der Todo-Liste ist die generelle Punktevergabe und die Feldupgrades, die außer mehr Granaten, Sprint und mehr Raketen unserer Meinung eher wenig bringen.“

    Dann habt ihr BF4 schlicht nicht richtig gespielt. Sie bringen nichts? Dann schaut auch mal das Kampfsanitäter Fieldupgrade an. Dann reden wir weiter, ob die tatsächlich nichts bringen

    #49327 Antwort

    derDosenoeffner

    Diese gibt es schon im CTE und kommen definitiv im nächsten Patch Ende September. Die oben genannten werden gerade bearbeitet und sollen mit Final Stand folgen.

    #49328 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 562
    Antworten: 1333

    Sie müssen aber auch erstmal erreicht werden. Wenn das ganze Squad immer und immer wieder stirbt bringen die Feld Upgrades nichts. Zumal haben die meisten die Basic Feld Upgrades drin weil diese von vielen nicht ausgerüstet werden. Der Kampfsanitäter alleine kann das Spielfeld auf Operation Firestorm, Caspian Boarder .. auch nicht entscheiden 😉

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Twitter Facebook