Battlefield 4

Neuer Battlefield 4 Clientpatch rückt immer näher

Ein neuer Patch ist in Anbetracht der Tatsache, dass der letzte Patch nun fast sechs Wochen zurückliegt aus Sicht der Community längst überfällig und auch wir würden uns freuen, wenn endlich ein paar Änderungen vorgenommen werden, die das Spiel etwas weniger frustrierend machen.

Vermutlich ist es aber aktuell nicht leicht für DICE eine Ende der Arbeiten am aktuellen Battlefield 4 Clientpatch zu finden. Immerhin hat man mit der Community Test Plattform bisher einiges an Feedback sammeln können und zahlreiche Änderungen auf Grund diesem vornehmen können. Da es aber täglich neue Informationen sowie Feeback der Spieler gibt, wird DICE dieses auch immer wieder auf den aktuellen Patch anwenden. Sobald es jedoch Änderungen am Patch gibt, muss dieser erneut zertifiziert werden und so zieht sich das Ganze natürlich erheblich in die Länge.

battlefield-4-triageWelche Änderungen DICE genau mit dem Patch einführt, ist unklar. Eins verriet DICE jedoch schon. Es werden die im Rahmen der Community Test Plattform analysierten Probleme behoben und ein Teil der neuen bzw. bereits ausreichend getesteten Features eingeführt. Ob dazu aber die Anhebung der Tickrate gehört, bleibt abzuwarten. Klar scheint aber die Änderungen der Icons des Wiederbelebungs-System zu sein. (wir berichteten)

DICE möchte mit dem kommenden Patch vor allem möglichst alle Änderungen vornehmen, die sinnvoll sowie möglich sind und noch dazu keine neuen gravierenden Fehler verursachen.

Bereits bekannt ist auch, dass durch die Anhebung der Tickrate im Thema Balancing einige weitere weitreichende Änderungen vorgenommen werden müssen. Vielen Spielerberichten zufolge, entpuppen sich schon jetzt leicht überpowerte Waffen im Rahmen der Community Test Plattform als wahre Superwaffen.

Auch die Gameserver Anbieter, die Ihre Systeme in der Regel optimal ausnutzen, dürften sich etwas umstellen, denn durch die erhöhte Tickrate wird auch mehr Rechenleistung benötigt.

 

Startseite | Foren | Neuer Battlefield 4 Clientpatch rückt immer näher

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  HappyPhilXD vor 1 Jahr.

5 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Neuer Battlefield 4 Clientpatch rückt immer näher
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #49030 Antwort

    bl4d3runn3r

    Wird langsam Zeit das sie die Tickrate erhöhen und zwar merklich…

    #49031 Antwort

    HappyPhilXD

    Die Tickrate soll ja nur auf 30 erhöht werden.

    #49032 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 561
    Antworten: 1333

    Höher soll es ja nicht gehen, da die Frostbite 3 Engine nur 30 Simulationschritte pro Sekunde abarbeiten kann.

    #49033 Antwort

    maxx
    Keymaster
    Offline
    Themen: 561
    Antworten: 1333

    Hast du mal die CTE Version gespielt? Mir gefällt das eigentlich sehr gut und ist merkbar besser. Meine Schüssen landen wirklich da wo sie sollten bzw. treffen merkbar das was sie sollten. Grundlegende Probleme macht das aber nicht besser. Ganz Syncron bekommt man Shooter mit so vielen Spielern und Möglichkeiten wohl nie. DICE ist aber mit diesem Schritt auf einem guten Weg.

    #49034 Antwort

    HappyPhilXD

    Ernsthaft ? Die ist noch kein Jahr alt und schafft nur 30. Gibt es da einen bestimmten Grund oder ist die Engine einfach schwach ?

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Twitter Facebook