Battlefield eSport ESL

ESL One: Battlefield 4 Finals starten morgen

Morgen starten die ersten Spiele der ESL One Battlefield 4 Finals in der zweiten Saison. Europas beste Teams treffen sich im ESL TV Studio und spielen dort um ein Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro sowie den Titel des besten europäischen Teams der ESL. Mit dabei sind der Sieger der letzten Saison MeetYourMakers, Team Dignitas, Infamous, Fnatic, Epsilon eSports, Team PyRoGEN.LDLC sowie die beiden deutschen Teams Planetkey Dynamics und ESC Icy Box.

Solltest du morgen noch nichts geplant haben und in der nähe von Köln wohnen, kannst du dir die Spiele der europäischen Battlefield Elite auch direkt vor Ort ansehen. Tickets für den Eintritt sind weiterhin kostenlos zu haben. Für all diejenigen, denen die Anfahrt zu dauert, stellt die ESL in Zusammenarbeit mit Wartime Dignity in dieser Season erstmalig auch einen deutschen Stream bereit.

Außerdem kannst du bis morgen bis 12:00 Uhr bei unserem Gewinnspiel deinen Tipp auf den Sieger der Battlefield 4 ESL One Finals abgeben und ESL Premium Keys sowie ein Mega Roccat Gaming Paket gewinnen.

Zusätzlich habt ihr die Chance mit dem Battlefield 4 Entwickler David Sirland zu sprechen, der extra aus Los Angeles anreist sowie euch mit zwei Battlelog Moderatoren ausgiebig auszutauschen.

 

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben

Twitter Facebook