Battlefield 1 Battlefield eSport

Battlefield 1: Competitive Inhalte sollen für Pro- bis Feierabendspieler Spielspaß erzeugen

Im Rahmen der Gamescom 2017 will DICE nach einer gefühlten Ewigkeit über die Competitive Inhalte sprechen, die Battlefield 1 erhalten soll bzw. bis Ende des Jahres erhalten wird. Defakto ist daher bisher auch absolute Ebbe, was die Informationen zu dieser eigentlich für jeden Shooter wichtige Funktionalität betrifft. Via BFBulletin wurde nun bekannt, dass man bei DICE wohl Pläne verfolgt, die Competitive Inhalte unabhängig vom Skill verfügbar zu machen und es Spielern aller Fähigkeitsklassen erlauben will, mit- sowie gegeneinander zu spielen.

Wirklich neu ist das nicht, aber ein Stück gewohnten eSport ohne fragwürdige Experimente schadet sicherlich nicht. Was aber genau geplant ist, weiß man nicht. Mit Battlefield 3, Battlefield 4 und Battlefield Hardline hat man in jedem Fall mit dem eSport Riesen am Markt, der ESL, zusammengearbeitet und die Möglichkeit geschaffen über das Battlelog oder die ESL Webseite Matches zu organisieren, bei der je nach Spieler auch Gameserver gestartet worden sind. Gespielt wurde dann ein ausgesuchter Spielmodus mit in der Regel 10 Spielern/5 gegen 5.

Es gab aber dort immer die Hürde ESL. Zunächst brauchte man einen Account, ESL Wire als zusätzlichen Anti-Cheat Schutz und, wenn man mehr als 3 Matches pro Tag spielen wollte, auch noch einen kostenpflichtigen ESL Premium Account. Wirklich zugänglich ist das nicht.

Wir würden uns daher wünschen, dass DICE Turniere, ggf. spezielle Spielmodi und Regelwerke erstellt, um direkt aus dem Spiel spannende Matches mit seinem Platoon oder noch simpler mit einer Party zu spielen. Natürlich muss das Spielen auch einen Anreiz bieten und Spieler von der Couch locken, die mit eSport und Co bisher nichts zu tun hatten. Dazu könnte DICE extra Rankings und Belohnung, wie in CS:GO, Overwatch, DOTA und Co. einführen oder mit verschiedenen Divsionen arbeiten, in denen man dann entsprechend eine Skill-Stufe festlegt.

Genug mit den Wünschen, Hoffnungen und Erwartungen. Gegen Ende des kommenden Monats sollten wir mehr wissen, denn dann findet die Gamescom 2017 in Köln statt.

 

Startseite | Foren | Battlefield 1: Competitive Inhalte sollen für Pro- bis Feierabendspieler Spielspaß erzeugen

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 2 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1: Competitive Inhalte sollen für Pro- bis Feierabendspieler Spielspaß erzeugen
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Twitter Facebook