Twitter Google+
Battlefield 4

Neues Bild verrät neue Details zum Battlefield 4 Gameplay

Die Vorbestelleraktionen zu Battlefield 4 sind mit die wichtigsten für die diversen Fachhändler. EB Games hat nun auch in Australien ein Poster veröffentlicht, welches neue Details zum Battlefield 4 Gameplay verrät.

Laut den Informationen auf dem Post erhält auch der Vorbesteller in Australien mit der Battlefield 4 Deluxe Edition den bisher gewohnten Inhalt (Battlefield 4 im Steelbook, China Rising Erweiterung, Bonus Content & ein paar echte Dogtags). In Deutschland gibt es ein ähnliches [amazon_link id=“B00C1XQGW0″ target=“_blank“ container=““ container_class=““ ]Angebot nur bei Amazon.de[/amazon_link]. Dort muss man zuweilen aber noch auf die DogTags verzichten. Interessanter sind allerdings die Aussagen, die auf dem Poster weiter unten zu finden sind.

Einmal mehr wird dort nämlich darauf hingewiesen, dass Battlefield 4 auf die Frostbite 3 Engine setzt. Abgesehen davon werden auch die intensiven Schlachten auf dem Wasser ( Naval Battle oder Naval Warfare) versprochen. Unter dem Punkt „Levolution“ hört man jedoch etwas völlig neues.

Unter dem Punkt „Levolution“ wird nämlich erklärt, dass der Spieler in  Battlefield 4 nun die Möglichkeit haben soll die Landschaft in Echtzeit mit in den Kampf einzubeziehen. Übersetzt würde das heißen, dass es in Battlefield 4 möglich sein wird beispielsweise mit der RPG oder dem M320 Grantenwerfer Löcher in den Boden zu schießen, um diese dann als Schutz vor dem Gegner zu nutzen.

In Battlefield 3 war dies damals bereits während der Battlefield 3 Alpha Trial möglich. Das Feature wurde aber noch während der Alpha Trial abgeschaltet, da es noch sehr viele Fehler und Glitches erzeugte.

Startseite | Foren | Neues Bild verrät neue Details zum Battlefield 4 Gameplay

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ManiacAndy vor 2 Monate, 2 Wochen.

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Neues Bild verrät neue Details zum Battlefield 4 Gameplay
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #46529 Antwort

    ManiacAndy

    Ich weiss ja nicht, aber in BF3 ist es sehr wohl möglich (wenn auch relativ selten) Wege durch Zerstörung abzukürzen (zb Zäune zerschneiden oder Mauern zerstören). Explosionen erzeugen (je nach Untergrund) auf Krater in denen man sich ein wenig verstecken könnte… also in allem nichts wirklich neues 😉

    #46530 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Zäune zerschneiden oder Mauern zerstören – JA, aber wo kann man den Gräben schießen?

    #46531 Antwort

    ManiacAndy

    Je nach Untergrund verformt sich dieser, DANN hat man theoretisch einen graben 😉

    Spiel mal Wake Island auf einem 64er Server mit 1000 Tickets, dann wirst du sehen was ich meine, insbesondere dort wo viele Mienen lagen ist es dann ganz schön wellig zum teil…

    Klar ist das relativ unbedeutsam im „normalen“ Schlachtbetrieb, aber dennoch keine Neuheit, bin aber gespannt ob das in BF4 wirklich umgesetzt und auch praktikabel ist.

    #46532 Antwort

    maxx
    Keymaster

    okay. 1000 Tickets verwüsten jede Karte in Battlefield 3. DICE geht bei solchen Marketingaussagen davon aus, dass man die voreingestellten Tickets nutzt. Ich bin mal bespannt was kommt. Zusammen mit den ganzen anderen dynamischen Effekten (Wetter etc.) ganz schön böse was uns da erwarten könnte.

    #46533 Antwort

    MkaY
    Participant

    Man braucht keine 1000 Tickets auf Wake Island.
    Gibt auch andere Maps wo ich ständig so Löcher wo man sich ein Ducken kann und net mehr gesehen wird.Viel Interressanter wäre die komplette zerstörbarkeit von allen Gebäuden bzw. das man alle Gebäude betreten kann z.B. durch Sprengen von Türen oder das aufschießen von Türen wenn man aufs Schloss mit ner Pumpe schießt.

    #46534 Antwort

    MkaY
    Participant

    Ich denke von allen unbestätigten Dingen wird die Zerstörung sehr warscheinlich möglichgemacht.Viel Leute werden aber erst warten und Battlefield erst nach dem Release kaufen.Viele Wünschen sich ja den Battelrecorder ,Zuschauer Modus und den Commander zurück.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Zu den Server Informationen

Game Shopping Tipp

  • Titanfall_300x250.jpg
  • 300x250-bf1ADWORDS-EN.jpg
  • 300x250-civilisation6.jpg

Bewerte diesen Beitrag

Ø 0 von 5 basierend auf 0 Bewertungen