Twitter Google+
Battlefield 4 Battlefield Hardline

Origin Access: “Endloser PC-Spielspaß” für einen kleinen Obolus im Monat

origin_access_teaser_3

Seit einiger Zeit gibt es für Xbox One Spieler die Möglichkeit am EA Access Programm teilzunehmen. In der Vergangenheit haben wir des Öfteren darüber berichtet, dass EA Access Spieler von besonderen Angeboten profitieren konnten und das ein oder andere Gratis-Spiel erhalten haben. Nun ist das identische Angebot auch für PC Spieler verfügbar, trägt aber den Namen Origin Access. Derzeit sind in der monatlichen Gebühr in Höhe von 3,99€ insgesamt bisher 8 Spiele als Vollversion herunterladbar und unbegrenzt spielbar.

Das bringt euch Origin Access
Aktuelle Spiele im Vault
Aktuelle Spiele im Vault

Unter diesen Spielen befindet sich die Battlefield 4 Digital Deluxe Version, Battlefield Hardline in der Digital Deluxe Version, Battlefield 3, Dragon Age Inquisition, Sim City, FIFA 15, Plants vs. Zombies Garden Warfare und die Complete Edition von Need for Speed Rivals. Alle Spiele können für monatlich 3,99€ heruntergeladen und endlos gespielt werden, sofern ihr das Origin Access Abo nicht kündigt. Mit der Zeit sollen immer weitere Spiele hinzukommen.

Zusätzlich haben Origin Access Spieler die Möglichkeit brandneue EA-Spiele schon vor der Veröffentlichung für begrenzte Zeit anzuspielen. Der Clou dabei ist, dass es sich nicht um Demo Versionen oder ähnliches handelt. Es handelt sich jeweils um die Vollversion. Zu guter letzt spart ihr auf den Einkauf. Jede Bestellung, egal ob DLC, Fremdspiel oder bereits rabattierte Spiele erhaltet ihr als Origin Access Mitglied 10% Rabatt.

Und so werdet ihr Origin Access Mitglied:

Um Origin Access Mitglied zu werden, geht ihr einfach auf diese Origin Seite, loggt euch ein, bestätigt das Abo und könnt sofort loslegen. Das Abo kann zu jedem Zeitpunkt mit ein paar Klicks beendet werden. Alle Spielstände und Erfolge bleiben auch bestehen, wenn ihr gekündigt habt und Origin Access eine Zeit lang nicht mehr nutzen wollt. Sobald ihr eines der Vault Spiele kauft oder ein neues Abo abschließt, kann direkt dort weitergespielt werden wo ihr aufgehört habt.

 

Startseite | Foren | Origin Access: “Endloser PC-Spielspaß” für einen kleinen Obolus im Monat

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 4 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  R3SiD3Nt3 vor 15 Stunden. 24 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Origin Access: “Endloser PC-Spielspaß” für einen kleinen Obolus im Monat
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Betrachte 4 Beiträge - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #45815 Antwort

    R3SiD3Nt3
    Mitglied

    Hmm – 3,99€ monatlich für **Origin Access** –> im Jahr = 47,88€ .

    Solange man im Abo ist, kann man die via **Origin Access** erworbenen Games spielen – sobald das Abo endet (monatliche Kündigungsfrist) kann man die via **Origin Access** gekauften Games nicht mehr spielen??

    Aus meiner Sicht:
    ==============
    Man will hier Kundenbindung betreiben – ausgesuchte Spiele (Vault = Gewölbe / Bunker / Schatzkammer), man zahlt im Jahr knappe 48 Euronen und bekommt auf jeden in der Vault verfügbaren Titel sagenhafte (lächerliche) 10% Rabatt??
    Das man die via Vault gekauften Games etwas früher spielen kann als alle Anderen ist für mich kein Anreiz – hier geht es nur darum (ja EA ist eine Aktiengesellschaft) zusätzlich via ”leichter Verdummung” Extraeinnahmen zu erwirtschaften.

    Jeder Keystore ist knapp einen Monat nach Release eines Games deutlich günstiger als die via Publisherplattform offerierten Preise.
    Und OA (Origin Access) wird die Keystores nicht vom Markt verdrängen bzw. keinesfalls in die Bredouille bringen.

    Für mich ist **Origin Access** so interessant wie das Liebesleben der Gewürzgurken.

    #45816 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Gekauft ist gekauft. Kaufst du ein Spiel mit 10% Rabatt gehört es dir. Der Rabatt gilt Storeweit also auch auf Games die nicht im Vault sind. Nur die Spiele aus dem Vault sind nach Kündigung nicht mehr spielbar, bleiben aber installiert und können sofern man es kauft oder das Abo neu beantragt wieder gespielt werden.

    -> Und OA (Origin Access) wird die Keystores nicht vom Markt verdrängen bzw. keinesfalls in die Bredouille bringen.
    Nein. Aber es ist der erste Versuch. Amazon bietet für Prime in Amerika nun 20% auf Game Vorbestellungen an. Das klingt auf jedenfall schon interessanter. Wird den Keystore aber auch nicht das Geschäft vermiesen.

    #45817 Antwort

    Bloodbrother

    Hab mir das jetzt mal durchgelesen und etwas sacken lassen. Knapp 50 Euro im Jahr klingen nicht viel. Und natürlich ist es Kundenbindung. Davon lebt jede Firma. Ausser eventuell Datingagenturen. 😉
    Den Inhalt des Vaults find ich für den Start allerdings zu mickrig und falsch gewählt. Klar sind es “schon” 8 Games. Und es sind sogar AAA-Titel zum grössten Teil. Aber 3 x Battlefield? Und Plants vs. Zombies Garden? gabs das nicht schon kostenlos im Origin?

    “Zusätzlich haben Origin Access Spieler die Möglichkeit brandneue EA-Spiele schon vor der Veröffentlichung für begrenzte Zeit anzuspielen.”

    Geht es da um ALLE brandneuen Spiele oder um eine willkürliche Auswahl die erst irgendwann festgelegt wird?

    Ausserdem ist EA nicht gerade berühmt dafür das selbst die Releases sauber oder überhaupt laufen. Sowieso glaub ich kaum das man das Spiel im vollem Umfang testen kann, bevor die ersten “Hands on ….” der einschlägigen You-Tuber erschienen sind. Die Gefahr von Leaks wäre zu gross. Selbst die meisten Betas laufen erst 1-2 Monate vor Release.

    Dann die begrenzte Zeit. Was bringt mir ein full-Game was ich sicherlich nicht full testen kann. Kann meinem Chef schlecht sagen: nächste Woche kann ich Battlefield 34 testen, wenn ichs durch hab komm ich wieder ……

    Mein persönlicher Senf …..
    Die Auswahl ist im Moment wohl eher was für EA-Newbies. Vieleicht wirds aber mit der Zeit interessanter. Die Idee an sich find ich allerdings ok. Was die Zusatzfeatures betrifft bin ich sehr skeptisch. Also abwarten Tee trinken und mein Geld behalten.

Betrachte 4 Beiträge - 1 bis 4 (von insgesamt 4)