Antwort auf: Battlefield V Spielerzahlen kritisch? DICE schaltet Rechenzentren ab, um Matchmaking-Wartezeiten zu verkürzen

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V Spielerzahlen kritisch? DICE schaltet Rechenzentren ab, um Matchmaking-Wartezeiten zu verkürzen | Antwort auf: Battlefield V Spielerzahlen kritisch? DICE schaltet Rechenzentren ab, um Matchmaking-Wartezeiten zu verkürzen

#159412 Antwort

Bob

Firestorm ist genial. Die sollten das einfach free2play machen. Damit werden sie einen riesen Erfolg haben und sie sind das Mimimi der „Veteranen“ los.  Server werden immernoch innerhalb von 1 Minute gefunden. Natürlich nicht bei den exotischen Modi. RSP werden sie nie wieder machen, da dort das Gejammer einfach zu groß war. Selber schuld…..ganz groß sind die, die sogar schreiben , dass sie das Spiel schon lange nicht mehr spielen, aber genau wissen das es jetzt immer weniger spielen….geil wenn man eine Glaskugel hat….. :yahoo:  

Please wait...

Battlefield V Tipps

Spiele immer das Ziel – Rückt als Trupp gemeinsam zum Eroberungspunkt vor. Je effektiver ihr als Trupp arbeitet, desto mehr Anforderungspunkte erhaltet ihr, und desto schneller könnt ihr Verstärkungen anfordern, die das Spiel verändern, wie die vernichtende V1-Rakete.

Werbung

Twitter Facebook