Antwort auf: Battlefield V: Neue Items im Arsenal, Waffen aus vorherigen Tides of War Missionen ab Morgen zum Kauf verfügbar

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Neue Items im Arsenal, Waffen aus vorherigen Tides of War Missionen ab Morgen zum Kauf verfügbar | Antwort auf: Battlefield V: Neue Items im Arsenal, Waffen aus vorherigen Tides of War Missionen ab Morgen zum Kauf verfügbar

#149377 Antwort

ThePassionateGamer
Teilnehmer
Offline
Themen: 2
Antworten: 126

wofür refinanzieren? es gibt bisher keinen wirklichen dlc content und wie es bisher aussieht wird es auch kaum einen geben. also das geld für premium müssen die nicht wieder rein holen.

und der kram der jetzt noch kommt ist doch eh nur das was seit release noch fehlt.

es muss halt nur gut dargestellt sein, dann glaubt es jeder wie toll die doch sind. „hey es gibt kein premium!“ =„ aber hey, es gibt auch kein inhalt ;-)“

sry spiel bfv ja gern, mich nervt es nur wenn dice immer so tut als ob die alles für lau raushauen, wobei nix davon wirklich für lau ist. nur nachgeschoben. naja ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Naja zum einen ist BF5 mit 8 Karten gestartet und eine 9. Karte kam bereits hinzu. Eine 10. Karte die in Griechenland spielt soll soweit ich weiß als nächstes kommen. Ob wie viele und wann danach die nächsten Karten kommen, weiß ich aber auch nicht, da ich nicht sicher bin inwiefern die „Roadmap“ Gültigkeit hat.

Waffen bekommen wir doch jetzt schon regelmäßig Nachschub ein Neuer Panzer sollte diesen Monat noch kommen und demnächst laut dem Teaser der kommenden Tides of War Dinge kommt auch noch ein Bomber mit 75mm Kanone als Spezialisierung. Uniformen kommen auch schon einige per Tides of War und sobald der Echtgeld-Laden integriert ist wird es vermutlich auch eien neue Welle von Skins geben. Also ich für meinen Fall empfinde das bisher bekommene für das von mir bezahlte Geld als passende Gegenleistung.Wäre es schöner noch mehr Inhalt zu haben? Ja klar, wäre es aber man muss halt mit dem klar kommen was man hat und so wenig ist das nun auch nicht wenn wir ehrlich sind. Und ja bisher hat keiner auch nur einen Euro mehr ausgegeben für Panzerstorm oder die Tides of War Waffen/Uniformen/Flug- und Fahrzeugtarnungen usw. alles kostenloser Kram der vorher mit Sicherheit Premium-Gebühren gekostet hätte oder nur in der Ultimate Deluxe Super Duper Edition dabei gewesen wäre die dann 90€+ gekostet hätte. Ich finde den Ansatz den Dice fährt bisher relativ ok.

Klar kann man jetzt streiten, dass der Start Zustand nicht perfekt war…aber ich gewöhne mir ab nur zu moppern über Dinge die ich eh nicht ändern kann. Sollte ich BF Spiele demnächst boykottieren und was dann? Dann entgeht mir eine Menge Spaß den ich nach wie vor mit den Spielen habe. Ergo…bringe ich die Geduld auf Dice die Monate zu lassen die sie üblicherweise brauchen um das Spiel zu optimieren. Inkl. aller lästigen „Balance-übers-Ziel-Hinaus-Buffs-und-Nerfs“ die wir auch schon seit X-Teilen kennen und ertragen „müssen“.

Please wait...

Battlefield V Tipps

Werbung

Twitter Facebook