Antwort auf: Battlefield V Netcode mit Problemen und schlechter als in Battlefield 1

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V Netcode mit Problemen und schlechter als in Battlefield 1 | Antwort auf: Battlefield V Netcode mit Problemen und schlechter als in Battlefield 1

#142981 Antwort

Bob

Tja, das ist nun einmal die Realität. Deal with it.

Ich hätte auch gerne wieder private Hardcore Server. Für Dice und EA hat das aber keine Priorität. Dummerweise heulen aber jetzt alle Hater über alle möglichen Sachen bei, in meinen Augen, einem sehr gelungenem Spiel rum. Da wird das ganze Spiel schlecht geredet weil, der Netcode ach so schlecht ist. Die Missionen zu öde oder das RSP fehlt. Mir geht das rumgejammer auf die Nerven. Anstatt Dice mal ein wenig Zeit zu geben, wird hier ein echt gutes Spiel kaputt geschrieben. Dann kommen noch die „aus Protest nicht Käufer“ , die ja soooo Stolz auf sich sind, dass sie es nicht gekauft haben und genau wissen wie schlecht das Spiel ist.  Traurig ist das sich so ein shitstorm sogar auf den Aktienkurs von EA auswirkt (siehe SW:BF2), sodass ich mich nicht wundern würde, wenn es demnächst keine PC Versionen mehr gibt. Nicht falsch Verstehen. Wenn etwas schlecht ist sollte man es kommunizieren. Aber es sollte nüchtern und sachlich passieren. Dazu sind aber viele nicht mehr dazu in der Lage.

Battlefield V Tipps

Spiele immer das Ziel – Rückt als Trupp gemeinsam zum Eroberungspunkt vor. Je effektiver ihr als Trupp arbeitet, desto mehr Anforderungspunkte erhaltet ihr, und desto schneller könnt ihr Verstärkungen anfordern, die das Spiel verändern, wie die vernichtende V1-Rakete.

Werbung

Twitter Facebook