Battlefield 2042

Battlefield 2042: Battlefield Hub könnte auch Maps aus Bad Company 2 beinhalten

Battlefield Hub soll laut Insider Tom Henderson der geheime Spielmodus sein, der am heutigen Abend von EA, DICE und Ripple Effect im Rahmen der EA Play Live 2021 vorgestellt werden soll. Dieser besondere Spielmodus soll uns mit einer ultimativen Sandbox-Erfahrung bereichern, die es in dieser Form noch nie gegeben hat.

Weiter sollen in diesem speziellen Spielmodus, so Henderson, Remastered-Versionen von früheren Karten aus verschiedenen Battlefield Titeln vereint werden. Ebenso soll es möglich sein mit Fahrzeugen aus Battlefield 3 – Battlefield 1 zu fahren und gegeneinander anzutreten. Ein wirkliches Balancing zwischen den Fahrzeugen sollte man aber nicht erwarten. Sollten die Informationen stimmen, will DICE mit diesem Modus die ernsten Grenzen des Krieges auflockern und mit Battlefield Hub eine Art “Fun-Modus” ins Spiel integrieren, in dem Regeln und Geschichte keine Rolle spielen.

Während des vergangenen EA Play Spotlights zu Battlefield 2042 gab Henderson übrigens auch bekannt, dass es sich bei den Fan Favorite Maps wohl um Operation Metro, Operation Locker, Wake Island, Siege of Shanghai, Arica Harbor und Caspian Border handeln soll.

Allem Anschein nach geht DICE aber noch weiter zurück, denn Fans wollen auf den gestern veröffentlichten Teaser-Videos die bekannte Map “Valparaiso” aus Battlefield Bad Company 2 erkannt haben.

Zur Veranschaulichung teilt Reddit Nutzer “VickeP” auch ein entsprechendes Vergleichsbild, welches die passende Szene in BFBC2 als auch dem gestern veröffentlichten Teaser zeigt.  

Bestätigt gilt derzeit nur die Information, dass der bisher namenlose Spielmodus einige Fan Favorite Maps in Battlefield 2042 zurückbringen wird.

EA PLAY LIVE 2021 – Heute ab 19:00 Uhr

Am heutigen Donnerstag, den 22. Juli findet das Hauptevent der EA Play Live statt. Electronic Arts wird uns neben Neuigkeiten zu Battlefield 2042 auch neue Dinge zu Apex Legends, Lost in Random und dem jährlich neu aufgelegten Sport Lineup mit FIFA, Madden und Co. präsentieren. Los geht es um 19:00 Uhr deutscher Zeit.

Battlefield 2042 erscheint weltweit am 19. November für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC über Origin, Steam und den Epic Games Store. Abonnenten von EA Play & EA Play Pro oder Vorbesteller der Gold oder Ultimate Edition können Battlefield 2042 bereits ab dem 12. November 2021 spielen. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Vorbesteller-Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin vorbestellen. 

Spieler auf der Xbox oder Playstation Plattform finden die besten Angebote auf Amazon.de oder dem Playstation bzw. Microsoft Store.

Startseite | Foren | Battlefield 2042: Battlefield Hub könnte auch Maps aus Bad Company 2 beinhalten

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: Battlefield Hub könnte auch Maps aus Bad Company 2 beinhalten
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #317991 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1622
      Antworten: 2173

      Battlefield Hub soll laut Insider Tom Henderson der geheime Spielmodus sein, der am heutigen Abend von EA, DICE und Ripple Ef …
      https://www.battlefield-inside.de/2021/07/battlefield-2042-battlefield-hub-koennte-auch-maps-aus-bad-company-2-beinhalten/

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 0 Antwort-Themen