Battlefield V

Battlefield V: Februar Update soll Netcode und Time to Death Fixe(s) beinhalten

Die Enttäuschung im Rahmen der Community war recht groß als klar wurde, dass DICE für das diese Woche veröffentlichte Battlefield V Update keine Netcode, Time to Kill und Time to Death Verbesserungen mit hinzufügt. DICE gab dazu an, dass man noch etwas mehr Zeit brauche, um die Änderungen auf Herz und Nieren zu prüfen und man keine ungewollten Nebeneffekte erzielen will.

Der Battlefield V Core Gameplay Designer Florian „DRUNKKZ3“ Le Bihan gab via Reddit nun bekannt, dass man definitiv mit dem kommenden Battlefield V Update einige Verbesserungen vornehmen wird, die den Netcode und auch die Time to Death betreffen. Welche Verbesserungen konkret zu erwarten sind, wissen wir nicht. Bereits zu Beginn des Jahres hatte DICE aber eine Lösung für ein großes Netcode Problem angekündigt, das vermutlich mit dem kommenden Battlefield V Update dann auch gelöst sein wird.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Februar Update soll Netcode und Time to Death Fixe(s) beinhalten

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ThePassionateGamer vor 2 Monate, 3 Wochen.

16 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Februar Update soll Netcode und Time to Death Fixe(s) beinhalten
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #148270 Antwort

    sabbelnder Gutmensch
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 133

    Die sollen sich ruhig Zeit lassen damit, nicht dass das dann wieder so nach hinten losgeht wie beim letzten Versuch die TTK zu ändern.

    Please wait...
    #148298 Antwort

    Falc09
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 25

    Ich muss ehrlich sagen, so wie es sich aktuell spielt, bin ich zu 95% happy damit. Wenn sie jetzt wieder an der TTK rumbasteln, wird es garantiert nicht besser. Ich hoffe sie arbeiten nur am Netcode um instant death aus Sicht des Getroffenen zu reduzieren, aber bitte nicht wieder durch Änderungen, die die ganze Balance zerstören.

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #148315 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 428

    Also irgendwie waten heute manche Server total am laggen. Teilwrise hat es mich an rubberbanding aus bf4 erinnert.

    Wie gesagt, auf manchen Servern, nicht allen.
    Ping hatte ich so um die 20.
    50k DSL Leitung von der Telekom.

    Please wait...
    #148323 Antwort

    Agenozid
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 9

    Muss Ark beipflichten, seid heute sind richtig heftige Lags am Start trotz 50iger Leitung und 18/19er Ping.

    Im übrigen gibt es bei den Grafikeinstellungen auch etwas neues. Nennt sich glaube ich „Detailgrad“ oder so ähnlich und war bei mir von Haus aus auf Ultra eingestellt.

    Please wait...

    https://battlefieldtracker.com/bfv/profile/origin/Agenozid/overview

    Before you see me, you are dead.

    #148374 Antwort

    Mindsplitting
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 254

    Oh man, das eA nicht lernt sieht man daran, das schon wieder auf einem Freitg, diesmal die öffentliche Demo von Anthem startet.

    Aus letzter Woche nix gelernt… Ich plane mal ein das ich heute kein BF4 zocken kann weil die Server wieder ausfallen.

    Was BFV angeht, mich hat jetzt schon gut 4 Wochen nicht mehr gereizt es zu starten… Denke bis Juni wird sich das auch nicht ändern, außer vielleicht ne Runde Rush. Schade um das große Potential des spiels, aber ohne Ikonische Schauplätze, Autentische Optik und ja, ich sage es wieder, Mietserver konnte mich BFV einfach nicht packen.

    Durch den Mangel an Schauplätzen der Ardennen, der Ostfront und des Pazifik fehlt es auch an Abwechslung. HAch verdammt, hätte ich gerne ein Iwo Jima oder Guadal Canal gesehen, aber so wie die Roadmap bis jetzt ausschaut gibt es dann am Ende nur eine einzige Pazifikmap die auch noch kein schwein kennt.

    „Ich habe fertig“

     

    Please wait...
    #148382 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 126

    Das klingt doch mal vielversprechend. Ich hoffe allerdings das sie auch nach Möglichkeit erstmal nur den Netcode und die TTD anpacken und die TTK möglichst nicht oder nur minimal ändern. Denn die 1-Frame-Kills sind ja kein TTK Problem. Aber ich gehe mal stark davon aus dass sie aus dem TTK-Erhöhungs-Shitstorm gelernt haben.

    @mindsplitting

    Es sollen doch noch Karten folgen von den deinerseits erwähnten Kriegsschauplätzen. Da Dice sich aber nunmal einen „chronologischen“ Weg des Krieges vorgenommen hat wird es halt noch etwas dauern bis wir dahin gelangen. Wie viele Karten es letztendlich werden weiß ich nicht, da würde ich nicht all zu viel auf die Roadmap geben um ehrlich zu sein.

    Das sie aber versuchen mal nicht „wie immer“ die typischen Verdächtigen zu bringen finde ich persönlich ganz erfrischend. Ich brauche nicht wirklich die X. Neuauflage von Wake Island. Das sie da mal Karten bringen die nicht schon mehrfach dagewesen sind in den 2. Weltkriegs Shootern der letzten Jahre, finde ich gut.

    Mal abgesehen davon haben sie ja nicht völlig ausgeschlossen auch eine Karte zu bringen die thematisch schon umgesetzt wurde. Vielleicht sehen wir ja doch noch eine BF5-Interpretation des D-Days. Ich bin da relativ optimistisch das wir noch ein paar schöne Karten zu sehen bekommen werden.

    Please wait...
    #148396 Antwort

    Evolver1709

    ich habe das game schon begraben …

    1. weil es tierisch langweilig ist
    2. weil es in meinen Augen immer noch ne Alpha ist
    3. das Level cap wird nicht hoch gesetzt

    so das waren die drei wichtigsten gründe da sind natürlich noch mehr…

     

    aber ich wünsche dennoch allen die das Bugfield zocken viel spass

     

    Please wait...
    #148430 Antwort

    devastor
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 50

    ich habe das game schon begraben …

    1. weil es tierisch langweilig ist
    2. weil es in meinen Augen immer noch ne Alpha ist
    3. das Level cap wird nicht hoch gesetzt

    so das waren die drei wichtigsten gründe da sind natürlich noch mehr…
    aber ich wünsche dennoch allen die das Bugfield zocken viel spass

    Das Spiel ist keine Alpha. Die Patches haben, insbesondere der letzte, das ganze schon deutlich verbessert. Wenn jetzt im nächsten Patch der Netcode verbessert wird, dann ist das schon auf einem guten Wege. Das dich das Spiel langweilt und du anscheinend eine Karotte vor der Nase haben musst um motiviert zu sein, ist dein Problem nicht das des Spiels.

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #148490 Antwort

    Kimble

    Früher hat man sich auf ein update gefreut, weil man wusste was geändert wird. Heute möchte man am liebsten gar nicht wissen wann das nächste update kommt weil man im vorfeld schon weiß das DICE wieder große scheiße bauen wird und nach dem update wieder nichts läuft wie es soll. Man war ja Bugs gewohnt aber heutzutage sind updates von DICE der blanke Horror.

    Please wait...
    #148516 Antwort

    Mindsplitting
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 254

    @Devastator:

    Genau diese Karotte vor der Nase, Games as a Service gedöns, ist es eigentlich was mich an BFV stört. Es bietet kaum Inhalte, kaum spannende Gefechte. Es bietet nur fprtwöährend neue „Missionen“ die mich abern icht jucken.

    Ich will ein BF wie es früher war, mit tollen Maps, vielen davon, tollen Modi für taktisches Teamplay und bestenfalls sogar mit fraktionsspezifischen waffen, also asynchronem Balancing. Seien wir doch mal ehrlich, der Content von BFV was Maps und Waffen angeht ist mau, sehr mau. Und das was laut roadmap bis Juni kommt ist gerade zu lächerlich.

    BFV macht wie ich schon sage, in sachen gameplay vieles richtig, aber in Sachen Content hat es nichts zu bieten was mich bei der stange hält.

    Ich lasse es erstmal brach liegen und spiele BF4 weiter. BF4 bietet auch heute noch weitaus spannendere Matches (Rush 24 Player) als BFV und das obwohl man die karten auswendig kennt. Bei BF4 habe ich ausserdem das gefühl das meine „Taten“ und die meines suqads wirklichen einfluss auf das match haben. Bei BFV habe ich das nicht. Wie oft sidn wir bei BFV als Squad toll vorgegangen, haben viele Flaggen geholt und gehalten und am Ende hat es nen scheiß dreck gebracht.

    Warum? Weil bei 64 playern die Leistung eines 4 Mann Squads einfach überhaupt nicht ins gewicht fällt. Man kan sich noch so sehr abstrampeln, wenn der rest des teams suckt bringts nichts und das bringt die motivation gegen null.

    Bei unserem BF4 Rush server, geht man als 4 man swuad zusammen vor und macht die MCOM scharf und kommt weiter. Ergo, hier bringt es was, und das erfolgserlebniss ist da. Man freut sich über den sieg. Bei BFV habe ich mich ehrlich gesagt noch nie über nen sieg gefreut, es ist mir furz egal.

    Please wait...
    #148581 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 428

    Für mich wäre das wichtigste neue maps.
    Es sind bei mir schon deutlich Ermüdungserscheinungen zu spüren. Mir gefallen eigentlich alle maps, also gibt keine die ich gar nicht mag, nur ich brauch langsam echt mal Abwechslung.

    Und ich spiele ja schon nicht jeden Tag, sondern so 3x in der Woche.

    Von dem Waffen Content bin ich eigentlich zufrieden, nur halt neue maps.

    Please wait...
    #148587 Antwort

    rv112
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 196

    Muss Ark beipflichten, seid heute sind richtig heftige Lags am Start trotz 50iger Leitung und 18/19er Ping.

    Im übrigen gibt es bei den Grafikeinstellungen auch etwas neues. Nennt sich glaube ich „Detailgrad“ oder so ähnlich und war bei mir von Haus aus auf Ultra eingestellt.

    Ich hatte das gestern auch mehrfach, aber jedes Mal hat das Serversymbol aufgeleuchtet, daher war es kein Lag sondern der Server einfach überfordert. Die Anbindung ist dagegen sehr gut für deutsche Server die direkt beim DE-CIX gehostet sind (AWS).

    Please wait...
    #148589 Antwort

    ARK_0047
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 428

    OT
    Na, wer hat sich gestern die Femo von Anthem gezogen? Hab es mir gestern Nacht gezogen, sind knapp 50 GB für die Demo.
    Werde es dann heute Abend mal antesten.
    Ist zwar nicht so mein Genre, aber es ist kostenlos und daher schnupper ich mal rein.
    Alleine wegen der Grafik bin ich mal durchaus gespannt.

    Please wait...
    #148630 Antwort

    The-Evil-GER
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 0
    Antworten: 78

    OT

    Na, wer hat sich gestern die Femo von Anthem gezogen? Hab es mir gestern Nacht gezogen, sind knapp 50 GB für die Demo.

    Werde es dann heute Abend mal antesten.

    Ist zwar nicht so mein Genre, aber es ist kostenlos und daher schnupper ich mal rein.

    Alleine wegen der Grafik bin ich mal durchaus gespannt.

    Habs mir überlegt aber da Origin in letzter Zeit nur sehr wenig Bandbreite zur Verfügung stellt, habe ich es gleich wieder abgebrochen.

    Please wait...
    #148648 Antwort

    devastor
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 1
    Antworten: 50

    Was hat Anthem jetzt mit der News hier zu tun?

    Please wait...
    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #148955 Antwort

    ThePassionateGamer
    Teilnehmer
    Offline
    Themen: 2
    Antworten: 126

    Für mich wäre das wichtigste neue maps.

    Es sind bei mir schon deutlich Ermüdungserscheinungen zu spüren. Mir gefallen eigentlich alle maps, also gibt keine die ich gar nicht mag, nur ich brauch langsam echt mal Abwechslung.

    Und ich spiele ja schon nicht jeden Tag, sondern so 3x in der Woche.

    Von dem Waffen Content bin ich eigentlich zufrieden, nur halt neue maps.

    BF4 hatte zum Start 10 Karten und BF5 hat (und ja ich zähle Panzerstorm jetzt mal dazu) 9 Karten. Das ist nur eine einzige weniger, dafür finde ich persönlich keine davon so nervig wie Operation Locker zum Beispiel. Mir gefallen diesmal im Grunde alle Karten ganz gut.

    Das einzige was ich etwas eigenartig finde sind die Zufalls-Start Spawns. Da kommt es ab und an beispielsweise vor, dass ein Team direkt an 2 Flaggen Spieler spawnt zusätzlich zur „Haupt-Basis“. Das führt dann natürlich dazu dass sie zu Rundenbeginn fast augenblicklich 3-4 Flaggen haben. Das finde ich etwas doof, weil es eben nicht synchron ist für beide Teams. Wenn beide Team je ein Squad an einer zusätzlichen Flagge spawnen würden wäre es ja fair verteilt aber das passiert eben nicht immer.

    Waffentechnisch finde ich die Auswahl recht ok bisher. Allein bei den vielen SMG beim Medic frage ich mich manchesmal was das soll und ob der nicht nach wie vor besser eine zweite Waffengattung zur Auswahl haben sollte. Ich fände es beispielsweise super wenn die „Semi-Auto-Gewehre“ vom Sturmsoldaten zur allgemeinen Waffengattung für alle Klassen werden würden (ja auch für den Aufklärer).

    Ich finde es besser das es weniger Waffen gibt, die sich dafür aber auch unterschiedlich genug spielen lassen. Was bringen mir doppelt so viele Waffen wenn sie sich fast alle gleich spielen? Dann könnte man ja fast schon nur eine Waffe pro Gattung rausbringen und sie mit Skins überziehen.

    Das ist allerdings nur meine persönliche Meinung wem die 9 Karten jetzt schon zu langweilig sind, kann ich halt auch nicht helfen. Nicht falsch zu verstehen, ich habe  nichts gegen mehr Inhalt, speziell neue Karten sind immer was schönes und ich hoffe sie legen noch viele gute Karten nach. Auf der anderen Seite habe ich lieber ein kleines bisschen weniger Quantität aber dafür eine ordentliche Qualität.

    Please wait...
Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)

Battlefield V Tipps

Werbung

Twitter Facebook