Battlefield V

Hamada wird die größte Map in Battlefield V zum Release, Devastation die kleinste und weitere Infos

Nach der zweiten Episode des Battlefield V Dev Talks ist viel passiert. Ein paar Informationen kamen direkt aus dem Video selbst und viele kleine Informationen kamen von den Entwicklern via Reddit, Twitter und Co. So zum Beispiel auch die Aussagen bzw. Einstufungen der größten, kleinsten und zweit kleinsten Karte, die zum Release im Spiel enthalten sein werden.

Dass die Wüstenkarte Hamada wohl die größte Karte sein dürfte, sollte keinen mehr groß überraschen. DICE hatte bereits im Vorfeld über die Karte berichtet und deren Dimensionen im Vergleich zu anderen Karten vorgestellt. Es gibt aber auch zu dieser Karte eine neue Information. Demnach wird es einmalig auf der Wüsten Karte einen normalen Fahrzeug Spawn geben. Dieser befindet sich am Flaggenpunkt G und ermöglicht es in ein Flugzeug einzusteigen und wie früher abzuheben, sprich ohne fliegenden Start.

Überrascht sind wir aber über die kleinste Karte, die Battlefield V zu Beginn anbieten soll. Dies ist nämlich die Karte Devastation, deren Setting sich ebenfalls in Rotterdam abspielt. Zu klein wird die Map aber auch nicht sein. DICE gibt nämlich im gleichen Atemzug bekannt, dass die Kirche im Zentrum der Karte deutlich größer ist als die Kirche auf der Battlefield 1 „In the Name of the Tsar“ Map Tsaritsyn. Tsaritsyn soll nämlich gleich mehrfach in die Kirche auf der „kleinsten“ Battlefield V Map Devastation hineinpassen. Die Map Overview der Map Devastation lässt aber erahnen, dass es von Flagge zu Flagge oder Homebase zu Homebase keine all zu großen Entfernungen gibt.

Dicht verfolgt werden soll Devastation von der zweit kleinsten Karte in Battlefield V. Die zweit kleinste Map soll laut den Entwicklern „Fjell 652“ sein. Die Map spielt in verschneiten Bergen und soll vom Aufbau mit vielen vorgegebenen Wegen an die Battlefield 1 Map „Argonne Forest“ erinnern, allerdings mit weniger Wald und Vegetation. Einen weiteren Unterschied machen die Flugzeuge, die über uns kreisen werden und die Bomben in das trichterförmige Gebiet abwerfen werden.

Battlefield V wird am 15. November 2018 für Besitzer der Deluxe Edition veröffentlicht. Spieler der Standard Edition erhalten Zugriff ab dem 20. November 2018. Über Origin Access und EA Access wird das Spiel ab dem 09. November 2018 zur Verfügung stehen und wie gewohnt für 10 Stunden limitiert spielbar sein. Spieler mit Origin Access Premier können ebenfalls ab dem 09. November 2018 beginnen zu spielen und haben keine zeitliche Begrenzung.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin & MMOGA zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

 

Startseite | Foren | Hamada wird die größte Map in Battlefield V zum Release, Devastation die kleinste und weitere Infos

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 2 Monate, 2 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Hamada wird die größte Map in Battlefield V zum Release, Devastation die kleinste und weitere Infos
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Gewinnspiel

Battlefield V Tipps

Die besten Spieler machen sich mit jeder Klasse vertraut, um die Lücken in ihrem Trupp füllen zu können.

Werbung

Twitter Facebook