Battlefield 2018

Nächstes Battlefield für Oktober 2018 bestätigt

Bis auf wenige Ausnahmen ist bisher jedes Battlefield im Winter und eigentlich konkret im Oktober erschienen. Ob das auch für das nächste Battlefield zutrifft, das im aktuellen Finanzjahr erscheinen soll, war bisher nicht zu 100% bekannt. Für Klarheit scheint nun der Tweet Sarah E. Needleman zu sorgen. Needleman arbeitet für das Wall Street Journal und will erfahren haben, dass EA während einer Investoren Konferenz das nächste Battlefield für den Oktober 2018 bestätigt hat.

Zum Setting des neuen Battlefield ist weiterhin nichts bekannt. Gerüchte besagen, dass das kommende Battlefield von DICE in Schweden entwickelt wird und sich mit dem Thema „2. Weltkrieg“ beschäftigt. Der Name könnte daher Battlefield WW2 oder Battlefield 1944 sein. Als wirklich bestätigt gilt dies aber nicht.

Weiterhin gibt es Gerüchte, die bestätigen sollen, dass DICE L.A an einem Battlefield Bad Company 3 arbeitet, welches eventuell schon 2019 in die Läden kommen könnte. Mehr Informationen zum WW2 Battlefield und Battlefield Bad Company 3 findet ihr hier.

Startseite | Foren | Nächstes Battlefield für Oktober 2018 bestätigt

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Bf noob vor 9 Monate, 1 Woche.

5 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Nächstes Battlefield für Oktober 2018 bestätigt
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #108910 Antwort

    R3SiD3Nt3

    Und (fast) täglich grüßt das Murmeltier…. *xd

    In realitv kurzer Zeit kommt nun der nächste Ableger der BF-Serie – nunja.
    Was wird es denn nun werden?? – ein BF5, ein BF-Bad Company XYZ oder doch ein BF-1871 (Preußen vs. Frankreich)???

    Lassen wir den üblichen Spekulationen freien Lauf – man kann sie eh nicht aufhalten.

    Meine Meinung zum nächsten BF-Ableger –> er wird (wie die Teile zuvor) unfertig und buggy sein – incl. einer einer gehörigen Portion Mißmut der Zocker, da die Produkte bekanntermaßen beim Kunden zuhause reifen – und die Leutz kaufen dennoch sofort zum Release *xd .

    #108917 Antwort

    ElectricScars

    Ein Bad Company 3 wäre der hammer,ich denke viele spieler sind bereits satt vom WWI setting

    #108928 Antwort

    optimist

    Also dass jedes Battlefield nur buggy war, stimmt nicht.
    Ausserdem irgendwann muss man auch mal ein Spiel releasen.
    Nicht jedes Spiel lebt von hirnlosen Spendern, die blind in ein nie fertig werdendes Spiel investieren wie Star Citizen.

    #108929 Antwort

    BoS

    Wenn das wirklich schon im Herbst kommt, ist das definitiv zu früh. (900h Spielzeit) Mir gefällt das erste Weltkrieg Setting absolut gut.

    Ich bin zu 90 % überzeugt, dass es ein WWII Setting wird, da EA mit Sicherheit die meisten Waffen „kopieren“ kann und wird. Die Maps und Fahrzeuge kommen neu – fertig. Und mit dem letzten Update haben sie nun auch die Weapon Balance überarbeitet, damit das Spiel noch schneller wird. Passt auch besser zum 2.Weltkrieg. (völlig sinnloses Update für BF1)
    Diese Kosteneinsparungen / Geldmacherei lässt sich EA sicher nicht entgehen.

    Wenn sie bei BF2018 die Servermiete wieder freier gestalten / anpassungsfähiger machen, und den Incursion Mode bis dahin zum laufen bringen, sehe ich es trotzdem positiv. Dennoch bin ich überzeugt , dass man sagen wird… „Das neue BF sieht aber verdammt ähnlich aus wie BF1“

    #110175 Antwort

    Bf noob

    Nie wieder Battlefield!Die reihe ist tot nichts mehr mit Teamplay und Taktik!Und nach dem letzten Update sollte es Call of Battlefield heißen.Nein Danke EA behalltet euren Müll.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Gewinnspiel

Battlefield V Tipps

Wenn du als Aufklärer spielst, sichte möglichst viele Feinde für deinen Trupp.

Werbung

Twitter Facebook