Battlefield 1

Battlefield 1: DICE hat Fix gegen Rubberbanding Probleme und Lags gefunden

Seit dem September Update, das Anfang des Monats zusammen mit der Erweiterung „In the Name of the Tsar“ veröffentlicht wurde, ist Battlefield 1 dank diverser Lags unspielbar. So wirklich Stimmung kommt da auch nicht auf, wenn DICE zum Battlefield Battlefest ruft, das mit Goodies nur so strotzt.

Nach der Information, dass man an dem Problem arbeitet, sind nun diverse Tests in der Retailversion als auch im CTE gelaufen, welche die Performance wieder auf den alten Zustand bringen. Das erste Fazit der Spieler ist in jedem Fall positiv. DICE will nun einen weiteren Test durchführen und so sicherstellen, dass das Update wirklich funktioniert. Laufen die Tests gut, kommt eventuell dann auch noch diesen Monat ein entsprechendes Server- sowie Clientupdate für alle Spieler raus.

Während des Tests haben die Entwickler aber bereits im Chat bekanntgegeben, dass man alles versuchen wird, um das Update noch diese Woche zu veröffentlichen.

Startseite | Foren | Battlefield 1: DICE hat Fix gegen Rubberbanding Probleme und Lags gefunden

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 1 Monat.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1: DICE hat Fix gegen Rubberbanding Probleme und Lags gefunden
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Twitter Facebook