Battlefield 1

Battlefield 1: Neues Video zeigt Wüstenmap, Motorräder, Customizing und mehr

Es sind nur noch wenige Tage bis zu Gamescom und EA hat das nächste Battlefield 1 Video veröffentlicht, in dem ein Haufen hochrangige Design-, Game- und Fahrzeug-Entwickler über die Fahrzeuge in Battlefield 1 sprechen. Zu den Fahrzeugen ist bisher bereits eine Menge bekannt und wir haben bereits eine Menge in den unzähligen Battlefield 1 Gameplay Videos gesehen. Motorräder, Jeeps und einen Eindruck wie wohl das finale Customizing aussehen wird, haben wir aber bisher nicht gesehen. In der Closed Alpha war das grafische Interface allgemein noch sehr weit unter der Qualität, wie nun im Video zu sehen ist.

Was wir in dem Video an neuen Inhalten, Verbesserungen etc. gesehen haben, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Motorräder

Motorräder werden vermutlich einer der schnellsten Möglichkeiten in Battlefield 1 zu sein, um von A nach B zu kommen. Die Motorräder haben immer einen Beiwagen, die allerdings nicht bewaffnet sind. Es ist wahrscheinlich möglich im Beiwagen zumindest mit einer Handfeuerwaffe zu schießen.

Jeep Stuff

Jeeps dürfen in Battlefield 1 natürlich nicht fehlen. Im Gegensatz zu den Motorrädern, sind diese mit einem Maschinengewehr bewaffnet.

Neuer Spielmodus und neue Map entdeckt!

Auf den folgenden zwei Screenshots ist ganz klar eine Wüstenmap zu erkennen. Vermutet wird, dass es sich um die Battlefield 1 Multiplayer Map „Amiens“ handelt, die auch auf der Gamescom als die Wüstenmap erwartet wird. Zusätzlich ist auf dem Bild mit dem Panzer ein anderes HUD zu sehen. Zumindest der Punkt A zeigt nicht das normale diamantförmige Symbol wie im Conquest Modus.

Flugzeuge mit Rocket Pods?!

Ehrlich gesagt wissen wir nicht, ob es im ersten Weltkrieg Rocket Pods an Flugzeugen gab. In Minute 1:22 des neuen Videos sehen wir aber nicht nur ein Flugzeug mit einem anderen Skin, sondern auch Raketen, die aus Rocket Pods, die zwischen den beiden Tragflächen angebracht sind, abgefeuert werden.

ezgif-1223660827

Neues MG gesichtet

Zum Thema Waffenanzahl gibt DICE noch immer keine Informationen. Viele Spieler haben Angst, dass es zu wenig Waffen werden. Im neuen Video haben wir „zwei“ neue, wenn auch fast gleiche, Waffen gesehen. Beide Male handelt es sich um ein MG15, allerdings in einer „Light Weight“ Variante mit 100 Schuss und einer „Suppressor“ Variante mit 200 Schuss. Vermutlich werden die beiden Maschinengewehre sich auch handlich voneinander unterscheiden.

Weitere neue Waffen

Es wurden noch zwei weitere Waffen gefunden. Zum einen wurde eine neue Handfeuerwaffe für den Piloten und Panzerkommandanten gefunden, der Mexican Pieper M-1893 Carabine Revolver. Zum anderen die M1918 Browning Automatic Rifle (BAR).

Das neue Anpassungsmenü

Nachdem wir die Closed Alpha gespielt haben, waren wir von dem Menü und den Anpassungsmöglichkeiten wenig überrascht. Es gab einfach nichts, was man hätte auswählen können. Für eine Alpha Version ist das aber auch nicht weiter tragisch. Das Menü, das DICE nun in Bruchteilen weniger Sekunden gezeigt hat, ohne auf die Anpassungsmöglichkeiten einzugehen, zeigt auf jeden Fall, was möglich sein wird. So kann der Panzerfahrer als auch der Pilot eine andere Waffe auswählen, die er nutzen möchte, sobald er aus dem Fahrzeug aussteigt, das Aussehen in Form eines Skins / Camos für das Fahrzeug auswählen und offensichtlich auch verschiedene Packages auswählen. Beim Heavy Tank sehen wir zum Beispiel einen Flammenwerfer, welchen es in der Closed Alpha nicht als Geschütz gab.

Pferde auf St. Quentins Scar

Mit der letzten Video Analyse war zwar bereits klar, aber nun steht es fest. Auf der Map St. Quentins Scar wird es auch Pferde geben, auf denen man aus dem Spawnmenü heraus aufsatteln kann. Außerdem scheint DICE auch an der Anzahl der ab dem Spawn verfügbaren Fahrzeuge gearbeitet zu haben. Diese sind nun besser aufgeteilt und es ist noch wichtiger entsprechende Fahnen zu halten.

Screenshot_4

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober 2016. Vorbesteller der Early Enlister Deluxe Edition können bereits am 18. Oktober 2016 spielen. Battlefield 1 kann für PC, Playstation 4, und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei Origin und Kinguin zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

Startseite | Foren | Battlefield 1: Neues Video zeigt Wüstenmap, Motorräder, Customizing und mehr

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Bot vor 8 Monate, 4 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1: Neues Video zeigt Wüstenmap, Motorräder, Customizing und mehr
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Twitter Facebook