Battlefield 1

Battlefield 1: Das (neue) Bewegungssystem

Wir haben ja bereits darüber berichtet, dass der Conquest Modus in Battlefield 1 grundsätzlich verändert wurde. Aber auch das Bewegungssystem hat ein paar Optimierungen erhalten. So sind die Soldaten in Battlefield 1 zwar genau so schnell wie in Battlefield 4, haben aber neue Fähigkeiten. Hüfthohe Deckungen können einfach mit einem Hüpfen passiert werden und es soll sogar möglich sein sich an Abhängen hochzuziehen, sofern diese natürlich nicht zu steil sind. Zusätzlich werdet ihr Türen, sofern diese natürlich noch im Gebäude sind und noch nicht zerstört, mit der entsprechenden Taste auf und zu machen können.

Völlig neu sind aber Überraschungsangriffe. Im Sprint kann man beispielsweise geschlossene Türen einfach einrennen und den Gegner so überraschen. Wesentlich cooler und bereits mehrfach diskutiert ist der Sturm mit dem Bajonet. Auch dieser wird im Multiplayer möglich sein und ist Teil des neuen Bewegungssystems. Mit dem Bajonet-Ansturm spießt ihr die Gegner nach einem kurzen Lauf mit der Klinge am Gewehrlauf auf.

Eine weitere Neuerung ist die Animation beim Einsteigen in Fahrzeuge. Bei dieser werden Türen geöffnet, die Spielfigur steigt ein und schließt die Türen oder Klappen hinter sich wieder. Der Clot: Ihr könnt beim Einsteigen jederzeit abgeschossen werden.

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober 2016 und für Vorbesteller der Early Enlister Deluxe Edition können bereits am 18. Oktober 2016 spielen. Battlefield 1 kann für PC, Playstation 4, und die Xbox One bei Amazon.de oder für den PC bei Origin und Kinguin zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

 

Startseite | Foren | Battlefield 1: Das (neue) Bewegungssystem

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Bot vor 9 Monate.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1: Das (neue) Bewegungssystem
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Twitter Facebook