Twitter Google+
Battlefield Hardline

Battlefield Hardline: Robbery Gameplay Video und eine Vorschau auf die neuen Maps

battlefield_hardline_robbery_teaser

Battlefield Hardline: Robbery beindruckte im Rahmen der Gamescom 2015 fast jeden. Ob es nur daran lag, dass viele Spieler froh waren überhaupt etwas auf der Gamescom zu spielen oder aber daran, dass viele Battlefield Hardline noch nie gespielt haben sei mal dahingestellt. Wir hatten auf jeden Fall unseren vollen Spaß und durften im Rahmes des Q&A´s einge Fragen stellen, die den DLC sowie die Zukunft des Spiels, das auf dem PC nicht die meisten Herzen für sich gewinnen konnte, betreffen.

Zumindest im Blick auf die Zukunft ließ Thad Sasser, Lead Multiplayer Designer als auch Dan Mitre, Battlefield Community Manager uns wissen, dass man versuchen wird die Spielerzahlen wieder zu steigern. Beispielsweise könnte man die Origin Gametime nutzen, um Battlefield Hardline für einige Stunden an die Spieler zu bringen.

Viel Interessanter dürften aber die vier neuen Maps sein. Denn hier wird es abgesehen vom Museum, in dem man noch viel Levolution einbauen will, auch noch weitere Leckerbissen geben.

Die vier neuen Maps im Detail:
  • Polizeiwache: Die Map spielt in Detroit. Wie der Name es bereits vermuten lässt, dreht sich hier alles um eine Polizeiwache, die im Herzen der Map liegt.
  • Museum: Fossilien, Skelette, ein Planetarium und Kunst werden hier ausgestellt. Alle Details findet ihr hier.
  • Break Point: Eine an einem Fluss liegende Stadt mit einer herrlichen Idylle und einem großen Restaurant.
  • Docks: Die Battlefield Hardline Entwickler greifen immer wieder gerne auf Wünsche aus der gesamten Battlefield Community zurück. So ist die Map Docks der beliebten Battlefield 3 Karte Battlefield Noshahr Canals nachempfunden, auf der auch ein großes Cargo Schiff als Kampfschauplatz genutzt werden kann.
Museum: Weitere Details zu Levolution, Zerstörung und mehr.

Last but not least haben wir ein paar weitere Informationen zur Map Museum. Diese Map gefällt dem Lead Multiplayer Designer Thad Sasser besonders gut. Im Rahmen der Gamescom hat er sich viele Notitzen gemacht und bestätigte bereits, dass die Map noch verbessert sowie erweitert wird. Auch die Dinosaurier-Skelette sollen dank Levolution teilweise oder sogar komplett zerstört werden können. Nachfolgend findet ihr ein wirklich tolles Gameplay Video der Map.

Erscheinen soll Robbery, also der zweite DLC für Battlefield Hardline Spieler, im September. Ein genaues Datum wollte man uns nicht nennen.

 

Startseite | Foren | Battlefield Hardline: Robbery Gameplay Video und eine Vorschau auf die neuen Maps

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Bot vor 2 Monate, 1 Woche.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield Hardline: Robbery Gameplay Video und eine Vorschau auf die neuen Maps
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Zu den Server Informationen

Game Shopping Tipp

  • 300x250-bf1ADWORDS-EN.jpg
  • 300x250-civilisation6.jpg
  • Titanfall_300x250.jpg

Bewerte diesen Beitrag

Ø 0 von 5 basierend auf 0 Bewertungen