Battlefield 4

Battlefield 4: Ping-Anzeige und Ingame Chat für die Konsolen

Die Problematik der fehlenden Ping-Anzeige auf den Konsolen ist allen Konsolenspielern bestimmt nur all zu präsent. Sind die Balken, die angezeigt werden doch leider nur sehr ungenau und geben oftmals die Verbindung zu Servern in der Nähe schlechter an als zum Beispiel zu Gameservern in Asien und Amerika.
Die Problematik ist seit Langem bekannt. Doch wirklich ändern konnte man nichts, da der verantwortliche Entwickler das Studio verlassen hat und an dem Projekt in dieser Zeit nicht weitergearbeitet wurde.

Anscheinend hat DICE nun wieder genügend Manpower und widmet sich diesem Thema wieder. Auf Reddit ist daher zu lesen, dass die Pinganzeige verbessert wird. Ebenso soll ein Ingame Chat für mehr Kommunikation sorgen.

Beide Projekte sollen bald im Rahmen des Battlefield 4 Community Test Environments getestet werden.

 

Startseite | Foren | Battlefield 4: Ping-Anzeige und Ingame Chat für die Konsolen

2 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 4: Ping-Anzeige und Ingame Chat für die Konsolen
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #50157 Antworten | Zitat

      Bot
      Verwalter
      Offline
      Themen: 2105
      Antworten: 0

      Die Problematik der fehlenden Ping-Anzeige auf den Konsolen ist allen Konsolenspielern bestimmt nur all zu präsent. Sind die Balken, die angezeigt werden doch leider nur sehr ungenau und geben oftmals die Verbindung zu Servern in der Nähe schlechter an als zum Beispiel zu Gameservern in Asien und Amerika.
      Die Problematik ist seit Langem bekannt. Doch wirklich ändern konnte man nichts, da der verantwortliche Entwickler das Studio verlassen hat und an dem Projekt in dieser Zeit nicht weitergearbeitet wurde.

      Anscheinend hat DICE nun

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #50158 Antworten | Zitat

      R3SiD3Nt3
      Mitglied
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 155

      Ohauerhauerha – Pinganzeige und Ingame-Chat für die Konsolen *lach.

      Das nun die Pinganzeige via Konsole nun im CTE kommt ist wohl **Battle Nonsens** zu verdanken.
      Ich bin äußerst gespannt, wie hoch die Pingzeiten via Konsolenserver nun sind (durchschnittlich 150-250ms).

      Das wäre dann nämlich die eindeutige Bestätigung dafür, das die Highpinger immer noch einen Vorteil gegenüber den Lowpingern haben – auf Deutsch – der ”Netcode” basiert auf den Konsolen (katastrophale Serversituation weltweit) und die PC-Fraktion ist ist berechtigterweise angefressen – CTE hin oder CTE her.

      Denn wenn man sich die CTE aktuell anschaut, herrscht selbst Freitag und Samstag Abends relative Flaute.
      Selbst via 60Hz Test (PC selbstverständlich) waren nicht einmal 2 Server voll (jeweils 70 Slots).

      Als eingefleischter PC’ler stelle ich hiermeit dem Chris (Battle Nonsense) ein Hochlob aus – klasse Videos.
      Klick –> https://www.youtube.com/watch?v=vB0Vj9_c234

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #50159 Antworten | Zitat

      R3SiD3Nt3
      Mitglied
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 155

      Soderle – betreffend 60Hz CTE:

      DICE:LA hat nun für morgen einen CTE-Patch angekündigt und zugleich darauf hingewiesen, daß man die Slotzahl von 64 auf 32 veringert (wohl um die Server krampfhaft voll zu bekommen).

      Das kann ebenso heißen, daß man aus Kostengründen an einem Serverhardware-Upgrade sparen möchte bzw. den neuen CTE-Patch (evtl. überarbeitete Serversoftware) stressen will.

      Wie auch immer – selbst die beste Serversoftware kann und wird NIE und NIMMER die aktuell genutzte Serverhardware kompensieren können (aktuelle Server-CPU via CTE –> E3-1230 Xeon Quad-Core [Telefonat mit i3D]).

      Ich bin gespannt, wie sich morgen die 32 Slot 60Hz Server schlagen werden.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #50160 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1622
      Antworten: 2173

      Nein, wird es nicht. Wir arbeiten eng mit gamed!de Gameserver zusammen und das Thema wird interessant. E3-1230 Xeon Quad-Core sind aber wikrlich klein. Moderne CPUs wie die i7-4790k haben da schon etwas mehr Leistung im Takt. Am Ende wird der Kunde die erhöhten Leistungsbedarf bezahlen. 120Hz und 64 Spieler werden einiges an Hardwarehunger haben.

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #50161 Antworten | Zitat

      R3SiD3Nt3
      Mitglied
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 155

      So ist es – der Hardwarehunger betreffend der hohen Tickrates (60Hz, 120Hz und 144Hz) wird exorbitant ausfallen.
      Wenn man bedenkt, daß BF4 schon 1,75 Jahre auf dem Markt ist, dann dürfte es **leicht** schwer werden die High-Tickrate Server zu vermieten.

      Aktuelle Preise bei FAST allen RSP’s (ausgenommen gameservers.com) –> um die 50-70 Cent pro Slot (30Hz).
      60Hz, 120Hz und 144Hz Tickrate-Server -> wohl mehr als 1€ pro Slot *grins.

      Diesen Umstand wird man bei DICE bzw. Error Art (EA) wohl bemerkt haben – dennoch – im Endeffekt nützen die hochen Tiickraten wenig, wenn die Preise pro Slot nahezu unverkäuflich sind.
      Ich hab’ mal spaßeshalber via 1,29€ pro Slot (60Hz) (6 Monate Laufzeit / 70 Slot-Server) gerechnet –> Autsch’n!!

      Greetings ;-)

      0
      Be the first one to like this.
      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 4 Antwort-Themen