Battlefield V: Morgiges Serverupdate soll Absturzprobleme und Verbindungsverluste lösen

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Morgiges Serverupdate soll Absturzprobleme und Verbindungsverluste lösen

  • Dieses Thema hat 7 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 5 Monaten von Okeystonet.
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #175708 Antworten | Zitat

    maxx
    Verwalter
    Offline
    Themen: 1444
    Antworten: 1997

    DICE hat für Morgen ein Serverupdate angekündigt. Das Serverupdate soll sich um Absturzprobleme kümmern und dafür sorgen, dass vor allem Spieler auf d

    Artikel vollständig lesen...

    #175725 Antworten | Zitat

    Florian
    Gast

    Bin gespannt ob das mein ping problem löst. Spiele 3 – 4 runden mit einem ping von 20 – 40 und dann ist mein ping auf einmal bei 400 – 900.

    Obwohl ich alleine zuhause bin.

    Please wait...
    #175729 Antworten | Zitat

    Okeystonet
    Gast

    Windows Taste + r und gibt mal dort ping -t ea.de ein und beobachte den Ping

    Anschließend tracert ea.de

     

    Please wait...
    #175736 Antworten | Zitat

    Dormel
    Gast

    Wäre schön, wenn DICE mein Performance-Problem lösen würden. Das Pazifik-Update gefällt mir richtig gut und macht Spaß, nur leider nerven die Lags.

    Please wait...
    #175745 Antworten | Zitat

    maxx
    Verwalter
    Offline
    Themen: 1444
    Antworten: 1997

    Bin gespannt ob das mein ping problem löst. Spiele 3 – 4 runden mit einem ping von 20 – 40 und dann ist mein ping auf einmal bei 400 – 900. Obwohl ich alleine zuhause bin.

    Auf welcher Plattform spielst du? Wie ist der PC / Konsole ans Internet angeschlossen? WLAN, Lankabel, DLAN?
    Eigentlich tritt ein hoher Ping nur auf, wenn etwas im Netzwerk nicht stimmt, etwas die Leitung verbraucht oder aber der Anbieter Probleme hat. Viel weniger am Spiel selbst.

    Please wait...
    #175766 Antworten | Zitat

    Florian
    Gast

    Spiele am pc.

     

    Das mit dem ping passt sonst auch. Router neustart hat auch nichts gebrachtn

    Please wait...
    #175802 Antworten | Zitat

    Eno
    Gast

    Also schön wäre wenn es ein Ping Limit auf dem Computer geben würde ich war gestern mal auf der Karte Iwo Jima unterwegs bis jetzt die beste karte die spaß macht “DurchBruch” und da laufen auf Eu Server leute rum mit einem Ping von 150-300 ich frag mich wie diese spieler überhaupt spielen können,dann sitzen se noch im Flieger oder im Tank und rasieren mit ihren 40-50 Kills alles weg da es doppelt so schwer wird die zu treffen.. auch als Infantry sind die Hohen pings knaller.. hast du einen kampf mit einem Sniper typen ist mir gestern 10x locker passiert movest du hinterm stein oder bist schon dahin wirst du noch hinterm stein felsen von den typen weg rasiert, oder du duckst dich spawns die selbe ecke an weil du ja weis er wird auch da kommen, drückst die Kugel ab und duckst dich wieder auch wieder Tod..hab einen ping von 20 und je höher dann die leute sind,desto schwieriger sind die kills für mich..

    AutoKick wäre ne korrekt lösung doch gibts auch nicht mehr

    Bleibt gesund Hermanos :yahoo: :yahoo:

     

    Please wait...
    #175824 Antworten | Zitat

    Okeystonet
    Gast

    Florian das Zauberwort ist *Tracert*!!! Da siehst du nämlich wo die Schwachstelle ist ;-) Nicht immer hat man den schnellsten/kürzesten Weg zum Server^^ Wenn du noch die Ip vom EA Gaming Server herausfinden kannst dann teste es!

    Funktioniert sicherlich mit einem Consolen-Befehl also dann mal los. Bei Auffälligkeiten kontaktiere deinen Provider und die schalten deine Leitung um.

    Please wait...
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Antwort auf: Battlefield V: Morgiges Serverupdate soll Absturzprobleme und Verbindungsverluste lösen
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Twitter Facebook