Twitter Google+

Battlefield 3: 250 Bans durch Punkbuster in den letzten 3 Tagen

battlefield_3_punkbuster

Startseite | Foren | Battlefield 3 | BF3 News | Battlefield 3: 250 Bans durch Punkbuster in den letzten 3 Tagen

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Bot vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #54156 Antwort

    Bot
    Keymaster

    Dem Anti-Cheat Softwarehersteller Punkbuster ist es anscheinend erneut gelungen einen Aimbot, der mit der Violationkennung“50120″ erkannt wird, zu bannen. Spieler, die diesen Aimbot genutzt haben oder aktuell nutzen, werden dauerhaft vom Spielen ausgeschlossen. Zwar ist die Banwelle mit rund 250 Bans nicht so groß wie beim letzten mal, aber die Anzahl der Bans kann durchaus noch wachsen. Damals wurden innerhalb von wenigen Tagen 2.300 Betrüger überführt.

    Insgesamt wurden bisher 5914 Spieler für einen Aimbot, 4205 für einen Gamehack sowie 3734 Spieler für einen

    Artikel vollständig lesen...

    battlefield_3_punkbuster
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: Battlefield 3: 250 Bans durch Punkbuster in den letzten 3 Tagen
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Gerade online

There are 355 users online - 0 registered, 355 guests.