Antwort auf: Kein weiterer Content mehr für Battlefield V! DICE stellt Tides of War Liveservice ein und zieht sich zurück

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Kein weiterer Content mehr für Battlefield V! DICE stellt Tides of War Liveservice ein und zieht sich zurück | Antwort auf: Kein weiterer Content mehr für Battlefield V! DICE stellt Tides of War Liveservice ein und zieht sich zurück

#188409 Zitat

Jäck
Gast

In Zukunft können die sich die Marke Battlefield in den A**** schieben.

Ich konnte über die Probleme immer hinwegschauen,habe zähneknirschend sogar die ganzen Cheater hingekommen und dachte nach dem Pazifik-Update hätte man die Kurve bekommen und bietet zukünftig mehr Updates.

Stattdessen treten sie jeden Battlefield mit Stahlkappen ins Gesicht
Als wenn es nicht gereicht hat damals schon im Vorfeld die Spieler zu beschimpfen,weil sie sich über die verdrehte Darstellung des 2.WK beschwert haben (und auch jene die zu Recht die falsche Darstellunger der Frauen im Spiel kritisiert haben!).

Nein,man macht erst noch große Ankündigungen bei den vorherigen Updates,von wegen was ja alles kommt.

Auch wenn es freiwillig ist,knallen aber noch im Shop massenhaft Skins raus,zuletzt auch Anpassungen für Panzer und vermitteln so den Eindruck als bleibe man weiterhin am Ball (zum Glück habe ich mir nur einen einzigen Skin für Geld gekauft,ich hatte das was jetzt eingetreten ist dabei jedes mal im Hinterkopf).

Und jetzt DAS,kurzer Hand ankündigen,dass der Support eingestellt wird,aber hey wenigstens bekommt man ja noch ein Update vorgeworfen.

Das hier ist wirklich eine der sehr wenigen Sachen,wo ich wirklich dafür bin,den Spielern das Geld zurückzugeben,weil die offensichtlich sauber an der Nase rumgeführt wurden.

Zu sagen man würde sich nun auf BF6 konzentrieren,ist auch der reinste Witz,wie viele Mitarbeiter haben die denn ? 5 oder 10 ? Die alle nur an ein Spiel arbeiten können ?

War aber ja auch eine echt geistreiche Sache,Ewigkeiten an den schei** Firestorm-Modus zu arbeiten,den von Anfang an kaum wer haben wollte.

Die hätten es doch einfach wie zuvor bei BF1 machen sollen,kostenpflichtige DLCs anbieten,aber dafür dann auch ordentlich Content raushauen.
Da gehen die Meinungen zwar auseinander,aber deswegen war für mich BF1 (und auch 3) das beste Battlefield,mal gucken ob es noch Server gibt,das letzte Update für BF5 können die sich jetzt auch sparen.

Please wait...
Twitter Facebook