Antwort auf: Battlefield V in der kommenden Woche: DICE spricht über Anti-Cheat, Combined Arms Teaser und Trailer und mehr

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V in der kommenden Woche: DICE spricht über Anti-Cheat, Combined Arms Teaser und Trailer und mehr | Antwort auf: Battlefield V in der kommenden Woche: DICE spricht über Anti-Cheat, Combined Arms Teaser und Trailer und mehr

#149111 Antwort

ARK_0047
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 454

@ Passionate Gamer

Vor allem viel zu aufwendig. Das würde viel Bürokratie bedeuten und wäre auch ziemlich kostspielig.

Gibt schon einen Grund, wsrum das bisher keiner so intensiv gemacht hat.

Abgesehen davon, denke ich mir, dass EA durchaus daran interessiert ist, einer Person mehrmals einen key zu verkaufen.

Und was ist, wenn jemand so aus Neugier mal gecheatet hat und dann will der wieder ehrlich spielen. Dann hätte er keine Chance mehr??
So einfach ist das alles nicht.

Und wie gesagt, solange das mit den Cheatern nicht ausartet, wird es geduldet bzw. wird es beobachtet und man verkauft mehrete keys einem Wieferholtäter.

Pubg hatt(e) so enorme Cheater Probleme. Täglich über 1000 wurden gebannt und es kamen genau so viele neue hinzu.

Sogar Profi Spueler und bekannte Streamwr haben in pubg und cs go gecheatet.

Bleibt noch der Weg übrig, die Cheat Anbieter zu verklagen, wie manche Publisher es tun. Glaube Blizzard war lerztens damit erfolgreich. Bin mir jetzt aber nicht sicher.

Please wait...

Battlefield V Tipps

Werbung

Twitter Facebook