Antwort auf: Battlefield V: Erster Einblick auf die Änderungen des Januar Updates

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Erster Einblick auf die Änderungen des Januar Updates | Antwort auf: Battlefield V: Erster Einblick auf die Änderungen des Januar Updates

#142247 Antwort

Mindsplitting
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 256

@Maxx:

Natürlich geht es in Fortnite PUBG und CO. ohne server. Denn das sind keine Spiele die auf großangelegt Teamplay ausgelegt sind und das Zusammenspiel 2er Teams erfordern. Es sind Einzelkämpfer spiele wo jeder sich selbst der nächste ist. Das ist ne ganz andere Zielgruppe.

Zudem sind Fortnite und PubG nicht wie Battlefield, fast ausschließlich durch CLans und Communities groß geworden. Battlefield würde heute gar nicht mehr existieren wenn es nicht so eine hohe Medienpräsenz entwickelt hätte durch ESL DeSBL undCo. Sowie von den ganzen Moddern ganz zu schweigen (Desert Combat, Forgotten Hope usw). Ohne Desert Combat hätte es nichtmal BF2 gegeben.

Darum ist es bei einem Battlefield so unfassbar traurig. Weil man hier seine Wurzeln in den Müll wirft und drauf rum trampelt. Und genau darum emfpinde ich auch kein Mitleid darüber, das die Verkaufszahlen so stark einbrechen das man keinen Monat nach Release das Spiel schon für 35€ Verramschen muss damit es überhaupt wer will.

 

Das RSP alleine ist natürlich nicht ausschlaggebend dafür. Aber es zeigt DICE und EA das man allgemein hin vom Kurs abgekommen ist. Schade finde ich nur, das ein sich so gut anfühlendes Spiel, nur aufgrund politischer Fehlentscheidungen aus der Finanzbuchhaltung so zerrieben wird. Ich glaube nicht das die Entwickler bei DICE das spiel so wie es ist heraus bringen wollten.

Ich glaube das daran erkennen zu können mit welchem Enthusiasmus noch im Sommer von BFV gesprochen wurde und wie zurückhaltend man sich mit zunehmendem Release geäußert hat. Ich hatte oft das Gefühl die Fragen der Moderatoren waren den DICE Leuten echt unangenehm und das man am liebsten gar nichts dazu sagen will. Und das sind keine Anzeichen eines Arbeiters der stolz auf sein Produkt ist. So w+rde es glaube ich jedem gehen, dessen Chef ihn zu einer Präsentation eines Produktes schickt, von dem man selbsr weiß das es noch gar nicht fertig ist und noch gar nicht kann, was es in der Vision können sollte.

Please wait...
1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.

Battlefield V Tipps

Werbung

Twitter Facebook