Antwort auf: Battlefield V: Bugfix Update erscheint in der kommenden Woche

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Bugfix Update erscheint in der kommenden Woche | Antwort auf: Battlefield V: Bugfix Update erscheint in der kommenden Woche

#140671 Antwort

ThePassionateGamer
Teilnehmer
Offline
Themen: 2
Antworten: 125

ich kann mir net helfen aber entweder is der Netcode so dermaßen am Arsch oder das Spiel is verseucht von Aimbot und Wallhack Nutzern

nur mal 2 Situationen sicher über 100 schon, mal kurz geschildert

Gegner kommt um die Ecke ich lieg am Boden mit MG 34, zack sofort auf mich geziehlt Headie tot, der kann garnet wissen, dass ich dort lieg weils kein Spotting gibt und vorher kein gegner weit und breit war

oder auf Rotterdam Durchbruch, erste Flagge ich Verteidiger in der Garage beim 2ten Eingang auf der Seite warte drinnen um die Ecke gelehnt, Gegenr rennt draußen von links nach rechts, ich schieß mit der Sten los der dreht sich um zack Header tot, ich hab 78 Schaden gemacht er hat über 50% Health

es kotzt mich schon so dermaßen an und wären die Waffen net zum Freischalten mit dem Overture Rotz würd ichs garnet mehr spielen

Der Netcode bedarf noch einiger Verbesserung. Das „Zack tot“ Problem hab ich auch immer wieder mal.

Naja und nur weil es das alte Spotting nicht mehr gibt heißt noch lange nicht, das kein Aufklärer eine Flare in der Luft hatte oder dich mit dem Spotting-Scope gesehen hat oder es hat Dich jemand dort rein gehen sehen und brauchte einen Moment selber dort anzukommen…oder Du hast da schon mal raus geschossen und man hat die Schüsse gehört/die Leuchtspurgeschosse gesehen usw. Auch gibt es die Stellen wo die Leute „gerne“ warten. Solche Stellen werden von so manchem Spieler schon mit der Knarre im Anschlag angelaufen weil sie einfach „erwarten“ dort Jemanden anzutreffen.

Die Situation mit der Sten ist ähnlich. Er war in Bewegung und Du ein stationäres Ziel wo man als erstes Deinen Oberkörper/Kopf trifft wenn man auf Dich schießt weil Du die lehnen Funktion genutzt hast. Ist man da nicht super präzise bist Du mit der Sten leider im Nachteil, da sie relativ langsam schießt. Suomi ist für solche Aktionen viel besser geeignet.

Was auch hilft so manche Situation besser zu verstehen und seine Lehren daraus zu ziehen ist es das eigene Spiel aufzuzeichnen und sich selbst mal zuzusehen was man da so zurecht spielt. Dabei kann man schön seine eigenen Fehler erkennen und davon lernen.

Ich hab ab und an einen Kumpel da der schon mal Bock drauf hat mir beim zocken zuzugucken dann schließe ich den Fernseher mit an und er kann dann von der Couch aus sehen was ich auf dem Monitor sehe. Der hat mir auch schon ein paar mal gesagt das ich sauber daneben geschossen habe als ich mal wieder gemoppert hab über das Spiel. Es ist nicht immer der Gegner oder das Spiel schuld wenn man eins auf die Nase bekommt.

 

Please wait...
1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.

Battlefield V Tipps

Werbung

Twitter Facebook