Antwort auf: Allgemeiner Diskussionen Thread

Startseite | Foren | Battlefield V | Allgemeiner Diskussionen Thread | Antwort auf: Allgemeiner Diskussionen Thread

#136906 Antwort

ThePassionateGamer
Teilnehmer
Offline
Themen: 2
Antworten: 28

Ach hör doch auf. Bestes Beispiel vorhin Durchbruch Twisted Metal.

Egal wohin du gehst, egal wohin du Dich legst, egal wo du auch nur ne Millisekunde den Kopf raus streckst du hast sofort ne Sniper Kugel im Kopf. In jeder scheiß Runde hast du zich Sniper. Und warum? Weil es zu einfach ist. Von allen toden die ich erlitten habe waren fast alle Sniper. Du musst NIX mehr können um erfolgreich zu sein. Auch BF V hat WIEDER ein Sniper Problem. Is ja Lustig, die Fahrzeugklassen sind auch limitiert da is das aber natürlich völlig ok.

Macht den Sniper wieder wie zu BF 3 Zeiten, dann kann man auch mal wieder Respekt vor der Klasse haben. So ist es einfach nur absoluter Spielspaßkiller…

Aber mal ne andere Frage, wenn ich auf das Bren MG das „Sniper“ Visier drauf batsche, leuchtet das denn auch?

Nein es leuchtet im Gegensatz zum 3-Fach des Aufklärers nicht. Ich weiß nicht was Du für ein Problem mit den Scharfschützen hast. Natürlich tummeln die sich an den Flaggen wo sie die meisten Kills bekommen können. Die Brücke auf Twisted Steel ist das beste Beispiel dafür. Treibst Du Dich da rum sollte man nicht lange seinen Kopf irgendwo raus strecken. Die Brücke ist aber auch von den Seiten und je nach Flagge von vorne und hinten teils sehr offen was die Deckung und die Sichtlinien angeht. Da ist es doch klar das man fix beschossen wird wenn man aus ner Deckung guckt. Da heißt es Rauchgranaten raus „Fortifications“ gebaut und dann Flagge holen und wieder weg da.

Jede Klasse hat Möglichkeiten den Aufklärer zu bekämpfen. Assault hat super präzise Semi-Auto Gewehre und Karabiner die alle schneller feuern als die Aufklärer Waffen. Der Support hat das KE-7, das FG-42 und den Drilling mit der Gewehr-Kugel um präzises Gegenfeuer zu geben oder er geht das Risiko ein das Zweibein aufzubauen und dann mit einem MG34 oder 42 loszulegen. Nur wie Du selber sagst ist das eher schwierig wenn man nicht ausreichend Deckung hat, da ein still liegendes Ziel eben einfach zu treffen ist. Der Sanitäter hat das Rauchgranaten-Gewehr um dem Aufklärer die Sicht zu nehmen und die Distanz zu verringern wenn er ihn angreifen will oder um ihn einfach zu umgehen. Naja und der Aufklärer selbst kann halt auch gut andere Aufklärer ausschalten.

Bis 100+ Meter kontert jede der oben aufgeführten Waffen mit einer 3x Optik einen Aufklärer recht gut. Wenn er das nicht ungewöhnliche Spiel mit dem aus Deckung kommen, schießen, in Deckung gehen macht. Ich habe schon X-mal Aufklärer so weg geholt man muss natürlich selbst dabei in Bewegung bleiben und die Spezialisierung das man sich 60% schneller Bewegen kann wenn man anvisiert hilft dabei auch.

Ich mach das so. Ich gucke nach den Reflexionen und gehe in Deckung. Dann komme ich aus der Deckung und hab bereits in die Richtung des Aufklärers anvisiert. Sehe ich ihn baller ich ihm so schnell es der Rückstoß und meine Waffenbeherrschung (je nach Entfernung) zulässt Kugeln entgegen. Meist lande ich dann schon die ersten Treffer. Ich versuche dabei ständig in seitlicher Bewegung zu bleiben. Trifft er mich dabei bleibe ich kurz hinter meiner Deckung und nutze meine Bandagen um mich über die Grenze eines weiteren Körpertreffers hinaus zu heilen und dann geht das Spiel weiter bis entweder er oder ich erledigt sind. Da ich aber viel mehr Kugeln präzise in seine Richtung bringen kann als er zu mir gewinne ich gefühlt diese „Duelle“ öfter als der Aufklärer. Nur auf Entfernungen über 150m wird es langsam schwerer.  Auf den meisten Karten gibt es dafür aber genug Deckungsmöglichkeiten um die Entfernung halbwegs sicher zu verringern.

Ich weiß ja nicht wie Du spielst aber eins ist klar, je mehr man auf sich aufmerksam macht desto mehr ballert es auf einen zurück aus zahlreichen Ecken und Winkeln. Viele Leute spielen defensiver als vorher. Stellst Du also irgendwo Dein Zweibein-MMG auf und ballerst fröhlich los, kannst Du ebenso gleich eine Leuchreklame zünden, denn ordentlich Lärm und Licht in Form von Leuchtspurgeschossen lässt jeden in der Nähe gut wissen wo Du bist. Das man so nicht lange überlebt sollte Dir klar sein. Daher Zweibein überlegt und am besten nur kurz einsetzen. Oder eben da wo man möglichst von 3 Seiten Deckung hat und von vorne die Gegner erst Dir vor das MMG laufen müssen bevor sie effektiv zurück feuern können. Natürlich kann es auch sein, dass Dich da ein Aufklärer weg holt aber so ist das nunmal bei 64 Spieler Servern. Da kann aus jeder zweiten Ecke einer auf Dich ballern den man vorher nicht sehen konnte.

Und was soll bitte der Fahrzeug-Vergleich? Das ist der berühmte Apfel Birne Vergleich der keinen Sinn macht. Oder fühlst Du Dich ernsthaft von einem Aufklärer bedroht wie von einem Panzer?

Gewinnspiel

Battlefield V Tipps

In Battlefield V kannst du Flaggenpunkte schneller einnehmen, indem du näher an diesen stehst. Mit vielen Spielern am Fahnenmast kannst du deine Flagge innerhalb weniger Sekunden einnehmen.

Werbung

Twitter Facebook