Antwort auf: Battlefield V: Tides of War & Neue Map „Panzerstorm“ kommen Anfang Dezember

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Tides of War & Neue Map „Panzerstorm“ kommen Anfang Dezember | Antwort auf: Battlefield V: Tides of War & Neue Map „Panzerstorm“ kommen Anfang Dezember

#136224 Antwort

neck85

Auf der Plattform PS4 habe ich noch keinen über 30 gesehen.  Bin bei knapp 14std und rang 25.

Dice hat es sich ja mit den platoonsystem ziemlich einfach gemacht und den Schrott von Bf1 übernommen. Der einzige Vorteil ist, dass alle Spieler automatisch übernommen wurden. Ich will! das Battlelog wieder. Es bleibt jetzt nur zu hoffen. Zu wenige Server vorhanden. Ändert sich bestimmt mit dem offiziellen Release.

Die Bomber habe ich bis jetzt noch nicht als lästig empfunden. Spiele keine Flieger, habe von anderen noch nichts schlechtes gehört. Fraglich sind zurzeit die Tanks, viele Spieler bemängeln die Unübersichtlichkeit sowie das extrem lahme Tempo. Hat ein Squat den Tank auf dem Kicker, hat dieser keine Chance. Hier bin ich gespannt, ob was gepacht wird.

Die Waffen vom Sanni sind zu schwach. Vllt liegt es daran, dass dieser nicht vorne weg gehen soll und er durch die unendlichen Medipacks die schwache Waffe kompensiert. Sonst wäre er eine miese Killermaschine im Gottmodus.

Das KE7 vom Supporter wird von vielen als OP empfunden, ich spiele es trotzdem gerne, bis ich das MG42 habe.

Insgesamt ein geiles Battlefield wieder. Es ist ein richtiges BF. Für Clans und CW noch untauglich. Die features dafür erst März???? Und dann weiß man noch nicht mal was kommt. Das BF kommt bei Veteranen gut an, ich merke es daran, dass Spieler, die wir durch BF1 verloren haben zurück kommen. Spieler, die nur BF1 kennen meckern rum..klar BF5 ist taktischer und schwerer zu spielen.. und das ist auch gut so.

Battlefield V Tipps

Um feindliche ausgeknockte Gegner schneller zu töten, kannst du mit der Brandgranate den Tod deutlich beschleunigen und das Ticket für dein Team sichern.

Werbung

Twitter Facebook