Antwort auf: Battlefield V Open Beta: Early Access gestartet, Server-, Matchmaking-, Party-Probleme und mehr…

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V Open Beta: Early Access gestartet, Server-, Matchmaking-, Party-Probleme und mehr… | Antwort auf: Battlefield V Open Beta: Early Access gestartet, Server-, Matchmaking-, Party-Probleme und mehr…

#127463 Antwort

mav3r1c0
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 65

Wie schon zu erwarten schafft es das dolle Matchmaking-System von EA nicht, mit dem Ansturm zurecht zu kommen – man musste sich ja unbedingt von Profis lossagen. Naja. Meine ersten Negativ-Eindrücke von knapp einer Stunde Spielzeit:

– Rotterdam ist eine feine Map – sieht gut aus, spielt sich gut – errinnert etwas an Saine Crossing

– das nicht funktionierende Squadbuilding macht den „Operationmodus“ unspielbar, da man immer wieder von ganz hinten anfangen muss (easy für Verteidiger)

– gleiches gilt für das buggy Revive (wobei die Medics reviven können – bei allen anderen Klassen steht „E“ drücken, es wird aber nicht revived

– für mich persönlich ist die TTK ein wenig zu niedrig – ist man einmal unter Beschuss kann man kaum noch reagieren

– ADAD-Move und Bunnyhopping is back 🙁

– über den Serverbrowser will ich lieber gar nicht erst reden (immerhin erklären sich ein paar im Artikel genannte Punkte, dass das suchen von „begehbaren“ Servern nicht funktioniert

– ich habe nirgendwo eine Möglichkeit gefunden die Teamseite zu ändern

Ansonsten ist die Beta wie immer grafisch, Soundtechnisch und Atmosphärisch grandios. Ist schwer abzuschätzen ob die Spieler sich dem Spiel dann iwann anpassen (derzeit ist klar, dass jeder erstmal alles testen will und Teamplay auch aufgrund der Squadprobleme nicht zustande kommt). Wenn EA das Reviven und das Squadbuilding schnell fixt, dann wird die Beta Spaß machen.

Twitter Facebook