Antwort auf: Battlefield V: Details zu Zerstörungen, Befestigungen & Wiederbelebungssystem

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V: Details zu Zerstörungen, Befestigungen & Wiederbelebungssystem | Antwort auf: Battlefield V: Details zu Zerstörungen, Befestigungen & Wiederbelebungssystem

#118960 Antwort

Mindsplitting
Teilnehmer
Offline
Themen: 0
Antworten: 56

Ich finde BF1 hat eine tolle Destruction.

Es bleibt noch genug Deckung um als Inf klar zu kommen und es geht mehr Kaputt als in BF4.

Die Levolution in BF4 ist für mich keine Destruction. Abgesehen davon geht bei BF4 wesentlich weniger Kaputt als in BF1. Bei BF4 gibts keine „Bodenverformung“ bei Einschlägen zB die tief genug sind um darin Deckung zu finden. Die aller meisten Hausfassaden bei BF4 sind ebenfalls unzerstörbar. Man kann keine Straßen „zerlöchern“. Und die Häuser die kaputt gehen nicht so „schön“ kaputt machen wie die Häuser in BF1.

Und ganze Dörfer kann man in BF1 schon kaputt machen. Bis auf die Grundmauern. Das die Mauern teils so 1-2m Stehen bleiben muss sein, sonst wirds unspielbar. Das kann man bei BFv ja dann dan der Fortification besser/schöner lösen.

Aber im Vergleich zur Serie seit BC2 ist die die Destruction in BF4 ein Witz. BC2 war da besser, BF3 war da besser und BF1 auch.

Twitter Facebook