Battlefield V

Battlefield V: Verteilungsprobleme mit den neuen Waffen aus dem Summer Update und Waffencharms verfügbar

Wer Battlefield V nach dem heutigen Summer Update bereits gespielt hat und eventuell direkt die neuen Waffen ausprobieren wollte, wird eventuell auch auf das Problem gestoßen sein, dass gar keine neuen Waffen oder nur ein paar der neuen Waffen vorhanden sind. Trotz vieler Tests im Vorfeld ist es nun leider doch zu einem Problem gekommen.

Die gute Nachricht ist, dass man seitens DICE bereits an einer Problemlösung arbeitet, die vermutlich ohne ein weiteres Update auskommen wird und im Backend von Battlefield V stattfinden wird. All zu lang soll es auch nicht dauern, wenn man dem Community Manager PartWelsh vertrauen möchte.

Passend zu den neuen Waffen gibt es außerdem noch ein paar frische Screenshots aus dem Spiel, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

Waffencharms sind jetzt verfügbar!

Eine weitere Nachricht dürfte die anpassungsgeilen Spieler unter euch freuen, denn DICE hat auch die Waffencharms mit dem Update freigeschaltet. Das erste Waffencharm “Stopped Clock” ist bereits in eurem Arsenal und kann ausgerüstet werden. Weitere Charms werden mit Aufträgen und sicherlich auch gegen Echtgeld in Kürze im Battlefield V Ingame Store auf euch warten.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Startseite | Foren | Battlefield V: Verteilungsprobleme mit den neuen Waffen aus dem Summer Update und Waffencharms verfügbar

4 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield V: Verteilungsprobleme mit den neuen Waffen aus dem Summer Update und Waffencharms verfügbar
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Abbrechen
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #193816 Antworten | Zitat

      maxx
      Verwalter
      Offline
      Themen: 1466
      Antworten: 2029

      Wer Battlefield V nach dem heutigen Summer Update bereits gespielt hat und eventuell direkt die neuen Waffen ausprobieren wollte, wird eventuell auch

      Artikel vollständig lesen...

    • #194022 Antworten | Zitat

      TR33
      Gast

      Bitte kommt alle zurück zu BF1! Es ist einfach so viel besser als dieser BFV-Müll. Geiles Gunplay, super Atmosphäre, gute Fahrzeug-und Waffenbalance. Gebt euch n Ruck und installiert es nochmal. Es lohnt sich! Man sieht sich ingame

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #194034 Antworten | Zitat

      Mav
      Gast

      Wir haben in den letzten Wochen im Clan alle Teile nochmal durchgetestet (ab BF2) – hängen geblieben sind wir jetzt bei BF4 – Servertools, Balancing, Spielgefühl, … irgendwie da am prägensten (mal abgesehen von der geilen Mucke bei BF Vietnam. Unterm Strich echt verblüffend, wie wegweisend BF schon damals in punkto Grafik war – das sieht selbst heute alles noch super aus. BF1 war dann schon der erste Schritt zurück Richtung casual play – taktisches Vorgehen kaum noch nötig – Ressourcen verpulvern ohne Ende. BFV führt das dann halt nur noch weiter und wir befürchten, dass das auch in BF6 nicht besser wird. EA muss halt Kohle verdienen und da passt eine Lernkurve nicht ins Konzept.

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #194045 Antworten | Zitat

      rv112
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 298

      Ich finde BFV noch immer super. Gerade das Gunplay ist seinem Vorgänger deutlich voraus. Aber ich hoffe noch immer dass BF6 eine Mischung aus BF3/4 wird. :good:

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

    • #194112 Antworten | Zitat

      Bowelas
      Teilnehmer
      Offline
      Themen: 0
      Antworten: 171

      Viel zu spät diese Aktion.
      Nicht, dass mich diese Anhängerchen groß interessieren würden, aber wofür jetzt noch Geld in BFV investieren?

      Please wait...

      Artikel vollständig lesen...

Ansicht von 4 Antwort-Themen
Twitter Facebook