Battlefield 2042

Battlefield 2042: Update 7.1.0 erscheint am 16. April

Heute veröffentlichte DICE die Update-Notizen für Update #7.1.0, das zusammen mit dem Start des Blutrote-Front-Events am 16. April verfügbar sein wird. Es enthält zudem Verbesserungen am sichtbaren Waffenrückstoß, eine Balancing-Überarbeitung der Schrotflinten, mehr Raketenwerfer-Munition für Pionier und mehr.

Alle detaillierten Informationen zu allen Änderungen findet ihr nachfolgend im ausführlichen Changelog.

Battlefield 2042 – Update 7.1.0: Changelog

Sichtbarer Waffenrückstoß

Die Verbesserungen am sichtbaren Waffenrückstoß begannen in Saison 7, und euer Feedback hat klargemacht, dass dieses Feature noch feinjustiert werden muss. Update 7.0.1 war ein Hotfix, der einige Kernprobleme beheben sollte, wie die Interaktionen mit dem Avancys, und wie schon gesagt, umfasst 7.1.0 eine größere Überarbeitung mit Lösungen für die meisten von Spielenden gemeldeten Probleme rund um den sichtbaren Waffenrückstoß.

  • Der sichtbare Rückstoß mehrerer Waffen, Visiere und spezifischer Waffen/Visier-Kombinationen wurde angepasst, einschließlich der Abweichung des Fadenkreuzes von der Bildschirmmitte, und zwar bei folgenden Waffen: G428, BSV-M, SVK, VCAR, M39 EMR, P90, DM7, DXR-1, RPT-31, PKP-BP, AK 5C, M240B, BFP.50.
  • Waffenvisiere: 4X, TV 2X, Ghost Hybrid 1,25-2,5x, M11 6X, PSO-1M3, BKS 8X, XCE-Visier, K8 Holo, Kobra, Reflex, ACOG, SHAN 2,5X, 8R Holo, Fusion Holo.
  • Seitenwaffen: TV 2X, SHAN, K8 Holo.
Waffen
  • Zielfernrohrblitz von XM8 LMG ACOG entfernt
  • Das Fadenkreuz des Unterlaufwerfers XM8 Prototyp wird beim Zielen mit Visier nicht mehr angezeigt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Magazinauswurfgeräusch des M1 Garand nicht abgespielt wurde. Wir müssen dieses berühmte Geräusch schützen!
  • Standard-Zielfernrohr und ballistisches Zielfernrohr 12x auf M95 Scharfschütze haben jetzt Zielfernrohrblitz
  • Clipping-Probleme bei K30 mit den Visieren Fusion oder DD Holo wurden behoben

AK5C

  • High-Power-Munition: Schaden unter 50 Meter von 25 auf 26 erhöht
  • Rückstoßmuster bei Hüftfeuer zieht jetzt weniger nach rechts

SCZ-3

  • Standardmunition: Streuung um durchschnittlich 8 % erhöht

Typ 88 LMG

  • Rückstoß und Streuung um durchschnittlich 10 % reduziert

AKS-74U

  • Anfangspräzision um durchschnittlich 10 % erhöht, horizontaler Rückstoß leicht erhöht, Feuerrate von 650 auf 675 angepasst.
Verbesserungen der Schrotflinte

Update 7.1 führt mehrere Verbesserungen zum besseren Balancing des Schrotflinten-Gameplay ein, die beim Einsatz dieser Waffen mehr Wert auf Angriff und taktische Gefechte legen.

Es wird jetzt mehr darauf hinauslaufen, eine Entscheidung zu treffen zwischen Bewegung und Wendigkeit, um die Distanz zur Feindeinheit zu überwinden und Hüftfeuer einzusetzen, oder mit Visier zu zielen, hinter Ecken zu lauern und taktischer zu spielen.

Diese Reduzierung der Effektivität des Hüftfeuers auf mittlere Entfernungen sollte die Balance in engen Bereichen und auf Nahkampfkarten verbessern und ein höheres Können erfordern, um das Beste aus Schrotflinten herauszuholen.

  • Bei Hüftfeuer und Zielen mit Visier wurde die Streuung von Schrotflinten angepasst. 
  • Die Streuung der Schüsse ist beim Zielen mit Visier jetzt geringer, in den meisten Fällen so wie in früheren Updates und in einigen Fällen etwas dichter, aber beim Hüftfeuer ist die Streuung jetzt höher.

Die Streuung der Kugeln ist bei Hüftfeuer und Zielen mit Visier jetzt unterschiedlich, wie im Folgenden aufgeführt:

MCS-880 

#01 Schrot und #00 Schrot

Zielen mit Visier – wie in Update 7.0

Hüftfeuer: 2x horizontale Streuung, 1,5x vertikale Streuung im Vergleich zum Zielen mit Visier

#04 Schrot

Zielen mit Visier: Streuung in 7.0 war 3x im Vergleich zu #01 Schrot, jetzt 2,5x, was dazu führt, dass das Muster etwas dichter wird und aus größerer Entfernung genutzt werden kann.

Hüftfeuer: 2x horizontale Streuung, 1,5x vertikale Streuung im Vergleich zum Zielen mit Visier

12M Auto

Standardlauf

Zielen mit Visier – wie in Update 7.0

Hüftfeuer: 1,5x horizontale Streuung, 1,3x vertikale Streuung im Vergleich zum Zielen mit Visier

Verkürzter Lauf

Zielen mit Visier: Streuung im Vergleich zu Standardlauf von 1,5x auf 1,25x gesenkt

Hüftfeuer: 1,5x horizontale Streuung, 1,3x vertikale Streuung im Vergleich zum Zielen mit Visier

Streuung bei 12M Auto wird jetzt bei Schnellfeuer leicht erhöht

NVK-S22

Zielen mit Visier – wie in Update 7.0

Hüftfeuer: 1,7x horizontale Streuung, 1,35x vertikale Streuung im Vergleich zum Zielen mit Visier

Das Nachladetempo von NVK-S22 wurde leicht erhöht

Super 500

Zielen mit Visier – 0,75x Streuung der Geschosse im Vergleich zu Hüftfeuer

Spezialisten
  • Ungelenkte Raketenwerfer wie das rückstoßfreie M5 und das RPG-7V2 verfügen jetzt über eine zusätzliche Rakete. Diese Änderung gilt auch für Crawfords Merkmal “Tiefe Taschen”.
  • Die Beschreibung des FGM-148 Javelin wurde überarbeitet, um seine Funktionalität klarer zu beschreiben.
  • Panzerabwehrminen sind jetzt 5-10 % größer und sind höher positioniert, um ihre Sichtbarkeit zu verbessern.
 Fahrzeuge
  • EBLC-Ram und CAV-Brawler sollten jetzt einige Hindernissen leichter überwinden können.
  • Fehlender Sound beim Heran- und Herauszoomen mit dem Laser Painter am Z11W (Battlefield Portal) wurde hinzugefügt
  • Diverse Probleme bei der Punktevergabe für das Deaktivieren anderer Fahrzeuge mit der EMP-Granate wurden behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Spawn-Funkfeuer des EBLC-Ram manchmal nicht funktionierte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das mehrere gepanzerte Fahrzeuge ein falsch ausgerichtetes Fadenkreuz hatten.

Was kommt als nächstes in Season 7?

Und falls ihr es verpasst habt, hier ein Blick auf unseren Frühjahrsplan für Saison 7!

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen bestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin kaufen. Alternativ können PC Spieler Battlefield 2042, so wie viele weitere Spiele, über MMOGA mit unserem 3% Rabatt Code "BattlefieldInside" besonders günstig kaufen

16,21€
42,01€
10 new from 16,21€
9 used from 8,45€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
20,26€
50,41€
15 new from 19,89€
11 used from 12,96€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
9,99€
42,01€
12 new from 9,98€
7 used from 9,05€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
9,14€
12,36€
14 new from 8,95€
7 used from 3,30€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
94,90€
128,99€
9 new from 93,67€
4 used from 66,76€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
499,99€
2 new from 499,99€
1 used from 479,90€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
574,99€
26 new from 559,95€
36 used from 396,22€
as of 13. April 2024 11:40
Amazon.de
Aktualisiert am 13. April 2024 11:40

Startseite | Foren | Battlefield 2042: Update 7.1.0 erscheint am 16. April

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 2042: Update 7.1.0 erscheint am 16. April
Deine Information:




:good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-) 
mehr...
 
Ansicht von 0 Antwort-Themen
Ansicht von 0 Antwort-Themen