Battlefield 1

Battlefield 1 „In the name of the Tsar“ – Gameplay von der Map Tsaritsyn

Eisig trifft es auf dieser Map aus der Battlefield 1 Erweiterung „In the name of the Tsar“ mal wieder völlig. Aber auch klein, denn auf dieser Map gibt es gerade einmal drei Flaggen im Conquest Spielmodus, ein Pferd und einen Panzer je Team. Der Kampf findet dabei rund um eine prunkvolle Kathedrale auch in dieser statt, die von allen Seiten der verschneiten Stadt befeuert und betreten werden kann. Der Hintergrund dieser Karte ist der 1917 stattgefundene Bürgerkrieg, welcher die russische Revolution einleitete und am Ende zum Rückzug aus den Kriegsgebieten der Ostfront sorgte.

Map Overview: Tsaritsyn
Map Overview: Tsaritsyn

Zusätzlich zur Enthüllung der kleinen Mutiplayer Map Tsaritsyn verrieten die Entwickler, dass mit den Gefechten zwischen der roten und weißen Armee, auch elf neue Feuerwaffen sowie unterschiedliche Farben der Uniformen dafür sorgen werden, dass man erkennt wer Feind und wer Freund ist.

Startseite | Foren | Battlefield 1 „In the name of the Tsar“ – Gameplay von der Map Tsaritsyn

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  maxx vor 1 Jahr, 3 Monate.

Schreibe einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 1 „In the name of the Tsar“ – Gameplay von der Map Tsaritsyn
Deine Information:




:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Gewinnspiel

Battlefield V Tipps

Spiele immer das Ziel – Rückt als Trupp gemeinsam zum Eroberungspunkt vor. Je effektiver ihr als Trupp arbeitet, desto mehr Anforderungspunkte erhaltet ihr, und desto schneller könnt ihr Verstärkungen anfordern, die das Spiel verändern, wie die vernichtende V1-Rakete.

Werbung

Twitter Facebook