Battlefield 4 Community Test Environment

Battlefield 4: Das bringt der kommende Patch und die nahe Zukunft

Überraschend ist es nicht, dass Battlefield 4 Patches erhalten wird, denn DICE hat bereits mehrfach erwähnt, dass man Battlefield 4 möglichst lange unterstützen will. Dazu gehören neben kostenpflichtigen Inhalten aber auch gehörige Pflaster, die das Spiel verbessern und von etweiligen Fehlern befreien soll. In unserem Artikel haben wir die Neuigkeiten der letzten Tage zusammengefasst und wollen euch einen Ausblick auf die kommenden Änderungen geben und einen Blick in die Zukuft werfen und über die Änderungen sprechen, die DICE aktuell für Battlefield 4 im Community Test Environment testet.

battlefield-4-patch-teaser-3

Anfangen wollen wir mit dem bald kommenden Patch, der sich bereits in der Zertifizierung befindet. In diesem sollen bereits Exploits auf den Maps Hainan Resort und Operation Métro 2014 behoben werden, als auch Fehler mit Killcard im Hardcore Spielmodus und unsichtbaren Wänden. Des Weiteren soll der bald kommende Patch die Anapssung des Field of Views in Fahrzeugen ermöglichen und den Blick nach hinten in Jets per Tastendruck verfügbar machen. Weitere Fehler visueller Natur, in der Waffen in Soldaten feststecken und zuckeln, wurden behoben.

Ebenso hat man an der Verzögerung des Chats sowie der Stabilität gearbeitet. Vor allem soll die Stabilität auf den alten Konsolen verbessert sein und das Spiel nicht mehr so abstürzen.

Der Patch enthält somit quasi alle Änderungen, die bis zum zweiten Core Gameplay Patch umgesetzt wurden und somit wollen wir auch direkt einen Blick in die nicht all zu ferne Zukuft werfen, denn wenn wir ehrlich sind wird der kommenden Patch wohl nicht der Traum eines jeden Spielers sein.

bf4-cte-teaserSchaut man sich hingegen die bereits bekannten Informationen zum übernächsten Patch für Battlefield 4 an, so zeichnen sich bereits Große Änderungen ab. Erscheinen wird dieser Patch aber mit Sicherheit erst nach dem Release der Battlefield 4 Erweiterung Dragon Teeth.

 

Der Patch soll sich unter anderem dem Zucken des Gegners annhemen, sofern dieser unter Beschuss steht und die ersten Änderungen an den Rush Maps vornehmen. Auch neu ist eine Änderung des Obliteration Spielmodus. Dort wird die Bombe nun nämlich nur noch alle fünf Sekunden auf dem HUD angezeigt. Des Weiteren wird das Visual Recoil verringert. Weiterhin experimentiert man im Community Test Environment mit der Fahrzeug Physik sowie der Art und Weise wie der Schaden berechnet wird. Auch das Balacing der Waffen- und Fahrzeuge steht für den übernächsten Patch mit auf dem Plan. Zusätzlich will denkt man seitens DICE auch darüber nach die Sprintgeschwindigkeit zu erhöhen.

Nur wenige Stunden alt ist die Information über ein verbessertes Spawnsystem. So soll es für Spieler nicht länger möglich sein bei einem Squadmitglied zu spawnen, dass zu 100% im Feuer bzw. mit dem Unterdrückungseffekt zu kämpfen hat. Zusätzlich will man die Zeit reduzieren, in der Spieler beim Spawn aufgrund des schwarzen Bilschrims nichts sehen können und sicherstellen, dass der Spieler solange „unsichtbar“ bleibt bis er auch wikrlich völlig gelanden auf dem Schlachtfeld steht. Eine Zeit, in der ein Soldat nicht getroffen werden kann, also eine Spawn Protection wird aber weiterhin ausgeschlossen.

Br9_mzHCIAAKxzN

Soweit die neusten Informationen über die kommenden Änderungen in Kürze und in der nahen Zukunft. Themen, über die wir bereits berichtet haben, die beispielweise das Redesign des Commanders betreffen sowie die Änderungen am HUD, sind nicht vergessen und stehen weiterhin auf der ToDo-Liste.

Wer sich zu den kommenden Änderungen lieber ein Video ansieht, dem empfehlen wir das nachfolgende Video.

Startseite | Foren | Battlefield 4: Das bringt der kommende Patch und die nahe Zukunft

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bl4d3runn3r vor 9 Monate.

5 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 4: Das bringt der kommende Patch und die nahe Zukunft
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #49129 Antwort

    bl4d3runn3r

    Oh, das Ende der Betaphase ist langsam in Sicht… 😀

    Aber mal ehrlich, das Spiel läuft jetzt schon sehr ordentlich, hat zwar seine Zeit gedauert, aber besser spät als nie. Mir macht es nach wie vor sehr viel Spass.

    #49130 Antwort

    Thore

    mir auch 🙂

    #49131 Antwort

    HappyPhilXD

    Das hört sich alles gut an. Bei den Änderungen auf Hainan und Metro geh ich mal davon aus dass man nicht mehr Glitchen kann. Dass man das FOV in Fahrzeugen ändern kann ist super, jetzt brauch man nur noch die Möglichkeit sein FOV des Soldaten auf der Konsole ändern zu können.

    #49132 Antwort

    pit_i7_rbn
    Mitglied

    Das muss ich echt mal zugeben. Ich bin ja ein harter Kritiker aber seid dem letzten Patch hat sich einiges getan.. Und diesmal in die positive Richtung. Freu mich auf die „Fixes“.

    Das einzige was mir nachwievor nicht gefällt ist das man BF4 sterben lassen will und daraus einfach BF Hardline macht.. aber naja „Geld ist Macht, und die haben andere.. nicht wir“

    greetz

    pitBull_i7

    #49133 Antwort

    BF rules

    Hardline ist besser als ich gedacht hab.
    Aber BF4 oder 3 ersetzten…wird niemals passieren.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Twitter Facebook