Twitter Google+
Battlefield 4

Battlefield 4 wird keinen Fighting Commander haben

bf4-news2

Fans der Battlefield Reihe kennen den Commander Modus noch genau aus früheren Battlefield Teilen. In Battlefield 4 ist dieser jedoch etwas anderes und soeben wurde offiziell bestätigt, dass es in Battlefield 4 keinen Fighting Commander geben wird.

bf4-commander-on-tablet-with-touchDies bestätigte Karl Magnus Troedsson, General Manager bei DICE, in einem Interview auf dem eigenen Twitch Livestream, der von nun an drei Tage LIVE Battlefield 4 Multiplayer Gameplay und einige Interviews zeigen wird. Es wird also nur möglich sein die Rolle des Commander zu spielen, selbst aber nicht auf dem Schlachtfeld zu agieren.

Wahlweise kann der Commander Modus mit dem PC, der Konsole oder dem Tablet gespielt werden. Mehr zum Commander Modus findet ihr auf unserer Battlefield 4- Commander Detailseite.

bf4-commander-workstation-at-e3

Startseite | Foren | Battlefield 4 wird keinen Fighting Commander haben

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Cross vor 2 Monate, 2 Wochen.

6 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben
Antwort auf: Battlefield 4 wird keinen Fighting Commander haben
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width=""> <div class="" title="">

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #46599 Antwort

    Cross

    An und für sich, finde ich es nicht schlecht das man nur noch Commander sein kann ohne dabei zu kämpfen bzw. kämpfen zu müssen. Wie viel Spaß dies macht auf lange Sicht ist jedoch eine andere Frage. In wie weit man einen Überblick über die eigentliche Schlacht bekommt bleibt ebenso abzuwarten, allein via solch einem blauen Screen und blickenden Pfeilen wirds vllt eher schwer. Mein Fazit ich freu mich drauf und wart ab wie es sich anfühlen wird. Desweiteren, wie gesagt, ist es evtl. gut das man kein Fighting Commander ist was vielleicht dem „Commander-Stalking“ Vorbeugt – Aber ich hab die Befürchtung, dass es ein Command gegen Command Fight wird. Bleibt zu hoffen das man wie schon zu BF2 Zeiten auch die gegnerischen Command-Funktionen vorübergehend deaktivieren bzw. zerstören kann.

    Mfg Cross

    #46600 Antwort

    Flow

    Wenn ich das richtig sehe sind die Commanderfähigkeiten an die Flaggen gebunden die das Team einnehmen muss.
    Das heißt man kann die Fähigkeiten nicht zerstören sondern nur erobern.

    #46601 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Der Commander kann zumindest nach den aktuellen Screenshots sehr weit rein zoomen. Der schöne 2D Überblick ist nur interessant für den Überblick.

    2D: http://cdn.battlefield-inside.de/wp-content/uploads/2013/06/Commander-Mode-Page-Screenshot-3_8.jpg
    3D: http://cdn.battlefield-inside.de/wp-content/uploads/2013/06/Commander-Mode-Page-Screenshot-2a_6.jpg

    #46602 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Richtig. Interessantes System. Aber wenn ein Team schon übermächtig ist und alle Flaggen hat, hat es auch noch zusätzlich den vollen Commanderbonus. Ich hoffe das wird durch das Maplayout und ein geschiehtes Balancing ausgeglichen.

    #46603 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Administrator+Commander= Nightmare 🙁
    Außerdem kann man das System auch umgehen. Einfach zweimal Battlefield 4 kaufen. Auf dem einen Account spielen und auf dem Tablet schön kommandieren 🙂

    #46604 Antwort

    GWAR

    Ich fände es ehrlich gesagt besser, wenn der Admin in den Server-Einstellungen festlegen könnte, ob der Commander Kämpfen darf oder nicht. Denn Speziell auf größeren Maps auf PS3/X360 stelle ich mir das Commander-sein recht abwechslungslos und langweilig vor.
    Außerdem bin ich gespannt, wie der Commander auf reinen Infanterie-Maps (Metro-Größe, keine Fahrzeuge) integriert wird, oder werden sie ihn auf diesen Kleinen Maps einfach weglassen? Ich bin gespannt…

    #46605 Antwort

    MkaY
    Participant

    Bin auch gespannt ob das nicht einfach langweilig wird.Abgesehen davon das DICE davon ausgeht das es Teamplay gibt allerdings ist es selten das mehr als 3 Mann aus einem Clan/Community sind.Jeder denkt eigentich meist nur an sich.

    #46606 Antwort

    maxx
    Keymaster

    Wenn nur 3 auf dem Feld sind ist das nartürlich wenig. Ich hoffe das die Clans durch Battlefield 4 weider etwas mehr Zulauf bekommen. Die Clanszene hat doch etwas gelitten die letzten Jahre.

    #46607 Antwort

    Cross

    Spielerisch setzt ich große Hoffnungen in BF4 – zwar war ich zu BF1942 und BF2 Zeiten noch etwas jünger und habe diese Titel dadurch nur bedingt aktiv gespielt dennoch bekam ich schon so die Spielmechanik im weitesten sinne mit. BF3 macht mir natürlich ebenso Spaß doch bin ich mit zunehmender Spieldauer eher von der Entwicklung so manch Server etc. genervt. Meist findet man sich auf Servern wieder die entweder zuwenig Spieler haben für die Größe der Maps oder zu viele… das fällt natürlich bei einer Map wie Metro stark auf egal in welchem Modus. Ich wünsche mir da doch schon sehr das man „gezwungener“ Maßen zusammen spielen und agieren muss und das herum „gejumpe“ eingedämmt wird ^^. Fazit alleine spielen kann jeder doch im Team ordentlich agieren nur wenige

    #46608 Antwort

    MkaY
    Participant

    Vorallem da Battlefield 3 Server nur einzeln zu mieten sind.Kann man leider nicht auf einem RootServer installieren 🙁

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Community Teamspeak 3

teamspeak_small_80px Besuche uns auf unserem Teamspeak 3 Server. Zu den Server Informationen

Game Shopping Tipp

  • Titanfall_300x250.jpg
  • 300x250-bf1ADWORDS-EN.jpg
  • 300x250-civilisation6.jpg

Bewerte diesen Beitrag

Ø 0 von 5 basierend auf 0 Bewertungen