Twitter Google+

Menu

Battlefield 4: Herbstpatch in Zertifizierung und umfangreicher Changelog

Heute Morgen ist der Moment gekommen, an dem der Herbstpatch wirklich fertiggestellt worden ist. Und zwar für alle Plattformen. Somit ist auch der Schritt gekommen, an dem der Patch nach einem wirklich langen Test in die Zertifizierung geschickt werden kann. Für gewöhnlich dauert dies etwa zwei Wochen. Für den Release im Oktober sieht es zwar knapp aus, unmöglich ist es aber nicht.

Etwas erstaunt waren wir dann aber doch noch. Zu Beginn der Entwicklung des Herbstpatches für Battlefield 4 hieß es nämlich, dass der Patch einen kleinen Umfang haben wird. David Sirland, Battlefield 4 Producer, veröffentlichte nun zumindest die Seitenanzahl des Changelogs. Diese soll 28 Seiten betragen und ist somit wesentlich größer als erwartet. Selbst David Sirland ist überrascht über so viele Änderungen!

5 Comments

  1. Oder den Revive Bug? so dass man manchmal 3 mal jeweils 4 sekunden aufladen kann und dabei verreckt

  2. Öhm wat?? –> 28 Seiten Changelog… – na holla die Waldfee.

    Das wird dauern die Änderungen zu studieren (wenn sie veröffentlicht werden) – ich stell’ schon mal das Bier kalt 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bleibe auf dem laufenden mit dem Battlefield NewsletterAbonniere jetzt unseren wöchentlichen Battlefield Newsletter und erhalte immer Sonntags die letzten Neuigkeiten zu Battlefield 4, Battlefield Hardline, zum Battlefield eSport und zu Battlefield 1.