Antwort auf: Weiteres Battlefield von DICE Los Angeles bereits in der Entwicklung?!

Startseite | Foren | Battlefield 6 / 2021 | BF6 News | Weiteres Battlefield von DICE Los Angeles bereits in der Entwicklung?! | Antwort auf: Weiteres Battlefield von DICE Los Angeles bereits in der Entwicklung?!

#245919 Zitat

floschuller
Gast

Ein komplett neues Battlefield macht eigentlich nur dann Sinn, wenn EA jedes Jahr einen neuen Teil bringen will, jedoch wäre die quasi Ankündigung 1 1/2 Jahre vor Release sehr ungewöhnlich.

Ich halte den Battle Royale Ableger, an dem laut dem Leaker Tom Henderson auf jeden Fall gearbeitet wurde, zum nächsten Battlefield für realistischer. Ein paar kleine Indzien gibt es auf jeden Fall.

Vince Zampella kommt von Respawn und sein letztes Projekt da war Apex Legends, das im Vergleich zu Firestorm sehr gut eingeschlagen hat. Ein Battlefield Battle Royale Modus ist auf jeden Fall ein AAA Titel und würde auf jeden Fall mit der Frostbite Engine kommen.

Auch passt der Zeitpunkt von allem sehr gut zusammen. Im Januar wurde bekannt, dass DICE LA von Vince Zampella übernommen wird und auch schon Planungen für Projekte laufen. Ein paar Monate später wird BfV überraschend eingestellt. Der Content muss und wurde ja schon vorher bearbeitet und die Entscheidung wurde ebenfalls schon früher getroffen.
Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass EA Ende 2019 gesagt hat, dass BfV kein Budget mehr bekommt und man sich komplett aufs nächste Battlefield konzentrieren und das dafür umso größer werden soll. Also hat man kurzerhand einen Teil von Bf6 an DICE LA abgegeben und entwickelt quasi ein Spiel bei 2 Studios, was in der aktuellen Gamingbranche keine Neuheit wäre.
Der CoD Multiplayer und Warzone werden auch 2 unterschiedlichen Studios betreut.
Bf6 muss frühzeitig mit neuem Content versorgt werden. Mal angenommen der Release ist Mitte/Ende Oktober, was Sinn ergeben würde, wenn man den Worten von EA traut, dass das Spiel so weit sei, wie noch nie zu einem so frühen Zeitpunkt, dann müssen bis Ende Januar 2022 meiner Meinung nach mindestens 3 Maps kommen. Da nebenbei noch einen Battle Royale Modus zu betreuen und versorgen, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Auch könnte man den Battle Royale Modus wie Warzone bei CoD ins nächste Battlefield “mitnehmen”.
Battlefield 2022 wird es hoffentlich nicht sein und wie ich schon erwähnt habe, fände ich eine Ankündigung/Teaser dafür sehr früh und es nicht der Stil von Battlefield jedes Jahr ein Spiel zu bringen.
Please wait...
Twitter Facebook