Antwort auf: Battlefield 6 soll sich laut Analysten schlecht verkaufen

Startseite | Foren | Battlefield 6 / 2021 | BF6 News | Battlefield 6 soll sich laut Analysten schlecht verkaufen | Antwort auf: Battlefield 6 soll sich laut Analysten schlecht verkaufen

#213597 Zitat

Celsi
Gast

Man muss nach dem desaströsen BFV nun wirklich kein Hellseher oder “Analyst” sein, um vorherzusehen, dass BF6 heftige Startschwierigkeiten haben wird. Das Vertrauen der Fangemeinde wurde verspielt, ihre Wünsche wurden ignoriert, ein Shitstorm jagte den nächsten. Wer das zu verantworten hat, gehört in der Tat gefeuert.

BF6 muss nichts anderes als perfekt werden, um den Niedergang des Franchise noch abzuwenden. Dazu muss man sich an den Titeln orientieren, die noch erfolgreich waren (BF3, BF4, meinetwegen noch BF1) und diese grafisch auf ein aktuelles Niveau heben.

Viel mehr ist gar nicht nötig. Diese ganze Kinderkacke mit infantilen Skins, blödsinnigen Aufgaben/Assignments und 500 Rängen (WTF?) muss drastisch reduziert werden, denn das schreckt die Kernspieler (erwachsene Veteranen) gründlich ab

Es muss sich wieder auf die wahren Werte von BF konzentriert werden (dazu gehören funktionierendes Balancing, Anticheat, voll kontrollierbare Mietserver, Hardcore Modus etc. etc.) und nicht auf billiges Blendwerk.

Please wait...
Twitter Facebook