Antwort auf: Battlefield V Spielerzahlen kritisch? DICE schaltet Rechenzentren ab, um Matchmaking-Wartezeiten zu verkürzen

Startseite | Foren | Battlefield V | BFV News | Battlefield V Spielerzahlen kritisch? DICE schaltet Rechenzentren ab, um Matchmaking-Wartezeiten zu verkürzen | Antwort auf: Battlefield V Spielerzahlen kritisch? DICE schaltet Rechenzentren ab, um Matchmaking-Wartezeiten zu verkürzen

#159358 Antwort

Hexfurion
Teilnehmer
Offline
Themen: 1
Antworten: 167

Problem wie IMMER:Viel versprechen wenig halten.Ich denke man kann eine Reihe an Fehlern aufzählen.Nur 50 Ränge ist Mist.Vor allem wenn man die schon nach einer Woche erreicht hat.Dann beschweren sich schon seit Jahren die Leute das es kein richtiges RSP gibt.Und was kommt bei BF V?KEINS!So Hirnverbrannt kann man eigentlich nicht sein!!!.Alles schlecht zu reden ist immer am einfachsten aber das ist das erste mal das es kein RSP gibt und es ist ein Miserables Verkaufsergebnis.Es wird an so unnötigen Dingen gearbeitet wo ich mich Frage wer kommt auf so blöde Ideen.Nach 6 Monaten 1 Map raus zubringen und dafür anderen Mist dafür habe ich 0 Verständnis.Früher gab es eine Möglichkeit externe Seiten auf seinen gemieteten Servern laufen zu lassen wo eine schöne Statistik aufrufbar war.Man hätte so viel gutes auf die Beine stellen können.Aber nur weil ein paar kleine Noobs gejammert  haben wurde das RSP früher in Dice Hände gegeben die davon 0 Ahnung haben.Das man so ein Geheimnis draus macht wie viele aktive Spieler noch BFV spielen sagt doch schon vieles aus.

Please wait...

Battlefield V Tipps

Werbung

Twitter Facebook